19.05.2020

In eigener Sache

Kommentarfunktion zeitlich begrenzt

Es ist wieder möglich, unter unseren Artikeln Anmerkungen, Zusatzinformationen oder offene Fragen anzufügen.
In eigener Sache: Kommentarfunktion zeitlich begrenzt
Anmerkungen, Zusatzinformationen und offene Fragen – auch Lob, Kritik oder Gratulationen sind willkommen: die Kommentarfunktion unterhalb unserer Artikel. (Bild: persoenlich.com)

Mit den ersten Corona-Lockerungen hat auch persoenlich.com die vorübergehend pausierende Kommentarfunktion reaktiviert. Es ist Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, also wieder möglich, unterhalb unserer Artikel Anmerkungen, Zusatzinformationen oder offene Fragen anzuführen – auch Lob, Kritik oder Gratulationen sind willkommen. Künftig wird die Kommentarfunktion nach 14 Tagen geschlossen. So können wir die Debatten aktuell halten. Wir haben dies entsprechend eingerichtet.

Vielleicht wissen Sie, dass wir, die Redaktorinnen und Redaktoren von persoenlich.com, bei jedem einzelnen User-Kommentar entscheiden, ob wir ihn freischalten oder nicht. Es ist uns ein Anliegen, unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen zu lassen. Freigeschalten werden Meinungsäusserungen mit Bezug zum jeweiligen Thema, die nicht ehrverletzend sind. Zudem muss der vollständige Vor- und Nachname sowie die zugehörige, gültige Mailadresse angegeben sein. Wenn ein Kommentar nicht diesen Standards entspricht, löscht ihn die Redaktion, ohne den Verfasser oder die Verfasserin darüber zu informieren.

Mit diesen Regeln ist es uns gelungen, eine produktive Debattenkultur zu etablieren, an der sich auch Entscheiderinnen und Entscheider sowie Expertinnen und Experten gerne beteiligen. Das freut uns, und wir führen das gerne so weiter. (red)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Ueli Custer, 25.05.2020 08:41 Uhr
    Ist es der Fehler von Persönlich, wenn nur Victor Brunner kommentiert?
  • Roger Doelly, 20.05.2020 12:06 Uhr
    Debattenkultur? Unterhalb vier von fünf Artikeln kommentiert einzig Victor Brunner.
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201126

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.