06.07.2020

Marquard Media Group

Luka Müller wird Vorsitzender des Verwaltungsrats

Der Gründungspartner von MME Legal übernimmt diese Rolle von Gründer und Mehrheitsaktionär Jürg Marquard. Marquard bleibt VR-Mitglied.
Marquard Media Group: Luka Müller wird Vorsitzender des Verwaltungsrats
Luka Müller-Studer, einer der drei Gründungspartner von MME, betreut vor allem Unternehmen im Technologiebereich, mit Fokus Blockchain-Technologie, meist mit internationalem Bezug. (Bild: mme.ch)

Luka Müller ist bereits seit Januar 2018 Mitglied des Verwaltungsrats. Per 1. Juli 2020 hat er die VR-Präsidenten-Rolle von Jürg Marquard übernommen, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst. 

Er ist Gründungspartner von MME Legal in Zürich/Zug sowie Mitbegründer und VR-Präsident der Sygnum Bank AG, einem Fin-Tech-Unternehmen mit Banklizenz in der Schweiz und Tochtergesellschaft in Singapur.

Jürg Marquard, der VR-Mitglied bleibt, kommentiert: «Luka ist seit 2018 ein sehr wertvolles Mitglied unseres Verwaltungsrats. Seine ausserordentlichen und für die Marquard Media Group relevanten Kompetenzen machen Luka zu unserem Wunschkandidaten für die VR-Präsidenten-Rolle. Luka und Group-CEO Bijan Khezri haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich miteinander gearbeitet. Ich bin überzeugt, dass hiermit eine hervorragende Konstellation für effektive Governance gegeben ist.»

«Die Marquard Media Group hat in den letzten drei Jahren eine beachtliche digitale Transformation eingeleitet. Ich freue mich, als VR-Präsident für die weitere Umsetzung der Wachstumsstrategie die Grundlage einer zukunftsorientierten Corporate Governance zu sichern», lässt sich Luka Müller zitieren. 

Dem Verwaltungsrat der Marquard Media Group AG gehören zudem folgende Personen an: Bijan Khezri, Group-CEO und Miteigentümer, Thomas Rinderknecht, Senior Partner der Badertscher Rechtsanwälte AG und VR-Mitglied der Lindt-Sprüngli AG, Marc Walder, CEO und Aktionär von Ringier AG sowie Gründer von digitalswitzerland und Jacques Bughin, bis 2019 McKinsey Partner und Global Director des McKinsey Global Institute.

Im November 2018 wurde bekannt, dass Jürg Marquard erstmals die Kapitalstruktur seiner Marquard Media Group (MMG) öffnet (persoenlich.com berichtete). CEO Khezri kaufte damals 20 Prozent der Gruppenanteile über eine Kapitalerhöhung. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.