17.02.2020

Blick TV geht live

Mit Reto Scherrer und Simone Stern gestartet

Das Moderationsduo steht heute morgen für die Premiere des digitalen TV-Senders von Ringier vor der Kamera. Auch viele andere sind für den Start früh aufgestanden. Chefredaktor Jonas Projer ist zufrieden.
Blick TV geht live: Mit Reto Scherrer und Simone Stern gestartet
Simone Stern und Reto Scherrer live in der ersten Blick-TV-Sendung.
von Michèle Widmer

Heute um 6 Uhr war die erste Sendung von Blick TV zu sehen. Die Premiere wird von Reto Scherrer und Simone Stern moderiert.

Für den Start von Blick TV sind heute bei Ringier auch viele andere früh aufgestanden. Nebst den restlichen vier Moderatorinnen und Moderatoren, der Regie, dem Technik-Team und der Stylistin waren unter anderen auch Blick-TV-Chefredaktor Jonas Projer und Christian Dorer, Chefredaktor der Blick-Gruppe mit dabei.

IMG_5799

IMG_5804

Die beiden haben sich kurz nach der ersten Sendung an die Crew gewendet. Projer zeigte sich sehr zufrieden mit dem Start und nannte den heutigen Tag ein «Privileg in meinem Berufsleben». Blick-Chefredaktor Dorer bedankte sich bei den Anwesenden für das frühe Aufstehen zum «historischen Start».

«Die wahre Bewährungsprobe für Blick TV stellt sich aber erst bei wirklich grossen Ereignissen, bei denen der Sender seine eigentlichen Stärken – Flexibilität, Geschwindigkeit und Livebilder – ausspielen kann», schreibt persoenlich.com-Chefredaktor Matthias Ackeret in seinem neusten Kommentar.

Blick TV_smartphone_2

«Der Mix ist bunt und mehrheitlich trashig»

Hier ausgewählte Reaktionen auf Twitter:




 

persoenlich.com ist live dabei beim Start von Blick TV und berichtet laufend.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Victor Brunner, 17.02.2020 09:05 Uhr
    Reto Scherrer in der Einheitskluft der Langeweiler. Gebe ihm 2 Jahre in seinem neuen Job, dem Sender 3 Jahre!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.