06.01.2015

SRF

"Schawinski"-Talk mit Andreas Thiel toppt alle Rekorde

Über eine Million Mal angeklickt, Auseinandersetzung geht weiter.
SRF: "Schawinski"-Talk mit Andreas Thiel toppt alle Rekorde

Die umstrittene "Schawinski"-Sendung mit dem Kabarettisten Andreas Thiel (persoenlich.com berichtete) toppt auch weiterhin alle Rekorde: Mittlerweile ist sie auf der SRF-Seite über eine Million Mal angeklickt worden und ist auch drei Wochen nach ihrer Ausstrahlung immer auf Platz eins im Videoarchiv des Schweizer Fernsehens. Im Vergleich dazu: die "Giacobbo/Müller"-Sendung vom vergangenen Sonntag wurde bis jetzt rund 12'000 Mal angeklickt. Auch auf Youtube kommt Schawinskis Sendung auf immense Zahlen: Über 300'000 Zuschauer haben zwischen den Jahren das ungewöhnliche Duell zwischen dem Medienpionier und dem Korankritiker angeschaut.

Auch in der "NZZ" vom Dienstag setzt sich Medienredaktor Rainer Stadler nochmals kritisch mit der Sendung vom 15. Dezember und dem Interviewstil Schawinskis auseinander. Sein Fazit: wer einen Kabarettisten einlade, müsse sich auf unerwartete Antworten gefasst machen. Zwei Blinde, so Stadler, hätten dabei über einen Stummfilm diskutiert. Die Diskussion über die Thiel-Sendung geht also auch im neuen Jahr weiter. Wie die unzähligen Zuschauerreaktionen in den Zeitungen, Blogs und sozialen Medien zeigen, hat sie sich damit  jetzt schon einen Platz im Archiv der unvergänglichen Schweizer TV-Höhepunkte ergattert (ma).

Bild: Screenshot SRF


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.