07.10.2016

AZ Medien

Spitzenwerte für TV24 dank Fussball

Der Privatsender generiert mit der Live-Übertragung des Qualifikationsspiels Italien-Spanien zur Fussball-WM 2018 den höchsten Marktanteil seit Senderbestehen.
AZ Medien: Spitzenwerte für TV24 dank Fussball
Im TV24-Sportstudio begrüsst Gabriel Goldham (Mitte) die Gastexperten Murat Yakin und Gerardo Seoane. (Bild: zVg.)

Auf ihrem Weg zur WM 2018 nach Russland trafen am Donnerstag die beiden hochkarätigen Mannschaften Italien und Spanien in einer mit Spannung erwarteten Affiche aufeinander. TV24 hat das «Duell der Giganten» als offizieller Schweizer TV-Partner der UEFA live übertragen und damit Spitzenwerte generiert. Begleitet wurde die Übertragung von den Experten Murat Yakin und Gerardo Seoane direkt aus dem TV24-Sportstudio.

Auch wenn die Partie für die beiden Top-Mannschaften trotz Einsatz harter Bandagen mit einem Unentschieden von 1:1 sieglos endet, darf sich das gesamte TV24-Team über einen klaren Etappensieg freuen: Die Schweizer Zuschauerinnen und Zuschauer würdigten den sportlich-engagierten Vorstoss und bescherten dem noch jungen TV-Sender den höchsten Marktanteil seit Senderbestehen mit 3,7 Prozent in der Primetime von 19 bis 23 Uhr bei den 15- bis 49-Jährigen. Diese Werte konnten in der jüngeren Zielgruppe der 15- bis 34-Jährigen mit einem Marktanteil von 4,8 Prozent sogar noch übertroffen werden. Die Partie erreichte Spitzenwerte von 8,2 Prozent bei den 15- bis 49-Jährigen und 14,9 Prozent bei den 15- bis 34-Jährigen. (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar