07.08.2006

Vogelgrippe

Bund stellt neuen Pandemieplan ins Internet

Vorbereitung auf Konsequenzen.

Die neue Version des Grippe-Pandemieplans Schweiz kann im Internet abgerufen werden. Das 250-seitige Dokument des BAG will auf die Konsequenzen vorbereiten, sollte die Vogelgrippe von Mensch zu Mensch übertragen werden können -- und dies massenhaft.

Der Influenza-Pandemieplan Schweiz 2006 ermögliche es Bund, Kantonen und Privaten, ihre eigenen Vorkehrungen zu treffen und insbesondere die kantonalen Pandemiepläne zu erarbeiten, heisst es in einer Mitteilung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) vom Montag. Zwar lasse sich eine Pandemie möglicherweise nicht verhindern, doch ihre Folgen und ihr Schweregrad könnten mit geeigneten Massnahmen verringert werden.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.