14.02.2019

Content Hochzwei

C² nimmt Architektur-Branche in den Fokus

Die neugegründete Agentur aus Baar bietet Content Marketing für die Architektur-, Bau- und Immobilienbranche.

Content hochzwei sei «die erste Kommunikationsberatung rund um Architektur, Bau und Immobilien», schreiben die drei Gründer Raphael Imhof, Mathias Rinka und Markus Schwärzler in einer Mitteilung. Sie bringen laut eigenen Angaben «viele Jahre Erfahrung aus diesen Branchen mit und verbinden Branchenwissen mit umfassendem Know-how in Marketing und Kommunikation».

Imhof war Marketingleiter im Bauumfeld, Rinka ist Wirtschaftsjournalist und habe sich unter anderem in der Immobilienbranche und der aufstrebenden PropTech-Szene etabliert. Schwärzler bringe langjährige Agentur-Erfahrung mit. Aus der Sicht von Unternehmen, aus der Perspektive des Journalisten und von Agenturen ermöglicht Content hochzwei einen 360-Grad-Marketing-Blick auf die Architektur- und Baubranche, in welcher die Digitalsierung mehr und mehr Einzug halte, «wenn auch nur zögerlich», wie es in der Mitteilung heisst.

Diese Transformation möchte Content hochzwei mit einem «sehr breiten Verständnis von Content Marketing kommunikativ begleiten». Es geht dabei nicht um Werbung, sondern vielmehr um eine ganzheitliche Sicht auf Inhalte für die jeweiligen Zielgruppen. Nicht nur klassisches Marketing wie Messen und Events, Sponsoring, Online Marketing, interne Kommunikation, Direktmarketing, Public Relations, Medienarbeit oder Employer Branding würden berücksichtigt, sondern auch die Bereiche Sales und Customer Service werden eng damit verzahnt. Ziel sei es, «passende Informationen und damit Mehrwert zum richtigen Zeitpunkt für die Kunden bereit zu halten». Die Dienstleistungen sind Branding & USP, Content-Strategie und Second Opinion. (pd/eh)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220813

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.