25.02.2020

C3 Schweiz

Content Magazin für Julius Bär erstellt

Julius Bär veröffentlicht mit C3 Schweiz zum zweiten Mal eine Schwerpunktpublikation Thema «Future Mobility».
C3 Schweiz: Content Magazin für Julius Bär erstellt

Der Special Report «Future Mobility» untersucht die Chancen und Lösungsansätze der zukünftigen Mobilität – von Elektromobilität über autonomes Fahren bis hin zu innovativen Modellen im öffentlichen Verkehr. So heisst es in einer Mitteilung von Dienstag.

Der Report zeigt, was in Berlin vorgenommen wird, um den Individualverkehr radikal zu reduzieren und wie in Jakarta das öffentliche Transportsystem zur Steigerung der Lebensqualität ihrer BürgerInnen gestärkt wird. Mit Econduce, einer Sharing-Plattform für E-Scooter in Mexico, und Volocopter mit ihren autonom fliegenden E-Helikoptern werden zwei innovative Startups portraitiert.

C3 Schweiz verantwortet das Editorial Design und Art Direction der Sonderpublikation. Die Themen sind durch visuelles Storytelling und Infografiken angereichert. Die geschaffenen Inhalte werden im Rahmen der Content-Marketing-Strategie von Julius Bär crossmedial kommuniziert.

Verantwortlich bei Julius Bär: Andreas Thomann (Leiter Content & Social Media), Corene Sullivan (Chefredaktion); verantwortlich bei C3 Schweiz: Marco Müller (Art Direction), Patrick Knaus (Beratung), Adriana Stepanov (Layout) und Lukas Baumgartner (Gesamtleitung). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.