26.10.2023

Flughafen Zürich

Coralie Klaus Boecke übernimmt neue Funktion

Die bisherige Head Marketing & Digital leitet per 1. November den neuen «ZRH Innovation Hub».
Flughafen Zürich: Coralie Klaus Boecke übernimmt neue Funktion
Coralie Klaus Boecker wird Leiterin des «ZRH Innovation Hub». (Bild: zVg)

Die Geschäftsleitung der Flughafen Zürich AG hat Coralie Klaus Boecker zur Leiterin des «ZRH Innovation Hub» ernannt. Im Unternehmen war sie zuletzt als Head Marketing & Digital tätig, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Die neu geschaffene Abteilung berichtet direkt an den CEO und hat den Zweck, Innovationen für Passagiere und Flughafenpartner aktiv zu fördern und zu unterstützen. Gemeinsam mit Partnern sollen Ideen umgesetzt werden, welche das Kundenerlebnis und die Effizienz am Flughafen Zürich weiterentwickeln. Dafür wird der «ZRH Innovation Hub» auch mit anderen Innovationszentren, beispielsweise von Universitäten und Industriepartnern, zusammenarbeiten.

Nebst Coralie Klaus Boecker werden noch zwei weitere Personen Teil der neuen Abteilung. Sie werden derzeit rekrutiert.

Coralie Klaus Boecker ist seit 2018 für die Flughafen Zürich AG tätig. In ihrer bisherigen Funktion verantwortete sie sämtliche Themen in den Bereichen Marketing und Branding sowie Digital und Customer Experience. Im Laufe ihrer Karriere konnte sie umfassende Erfahrungen in verschiedenen Branchen und der Einführung neuer Technologien sammeln.

Die 45-jährige Coralie Klaus Boecker hat einen Masterabschluss in International Management. Sie ist verheiratet, hat einen Sohn und wohnt im Kanton Zürich.

Die Nachbesetzung ihrer bisherigen Position im Unternehmen läuft zurzeit. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301