03.04.2024

Communicaziun.ch

Curdin Mark übergibt Geschäftstätigkeit

Der Kampagnenmacher tritt nach 25 Jahren kürzer und legt seine Arbeit in die Hände der Kommunikationsagentur. Bei Communicaziun.ch mit Sitz in Ilanz und Chur wird Severin Geisseler als Leiter Public Affairs den Bereich verstärkt vorantreiben.
Communicaziun.ch: Curdin Mark übergibt Geschäftstätigkeit
Communicaziun.ch übernimmt die Geschäftstätigkeit von Curdin Mark (v.l.): SeverinGeisseler, Curdin Mark und Armin Spescha. (Bild: zVg)

Curdin Mark hat in den vergangenen 25 Jahren zahlreiche politische Prozesse, insbesondere Abstimmungskampagnen auf nationaler Ebene sowie in Graubünden und Glarus begleitet und umgesetzt. Nun übergibt er seine Geschäftstätigkeit an die Kommunikationsagentur Communicaziun.ch mit Sitz in Ilanz und Chur, wie diese in einer Mitteilung schreibt.

Über 100 Abstimmungskampagnen seien von Mark organisiert und umgesetzt worden. Politische Kommunikation und Campaigning würden seit vielen Jahren zu seinem bevorzugten Tätigkeitsbereich gehören. In den jeweiligen Allianzen habe er sich stets überparteilich und parteiunabhängig als Kampagnenkoordinator für ein gemeinsames Ziel eingesetzt. «Zentral für mich waren der Aufbau und die Pflege eines schweizweiten Netzwerks in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft», wird der Berater und Kampagnenleiter zitiert. Nun aber will Curdin Mark beruflich kürzertreten und seine Geschäftstätigkeit in jüngere Hände geben.

Mit Communicaziun.ch hat Mark laut Mitteilung den für ihn passenden Partner gefunden. Als Leiter Public Affairs wird Severin Geisseler den Bereich in Zukunft verstärkt vorantreiben. Bereits in der Vergangenheit konnte Communicaziun.ch verschiedene Abstimmungs- und Wahlkampagnen begleiten. «Die Übergabe von Curdin Mark eröffnet uns eine einzigartige Opportunität, um den Bereich Public Affairs zu stärken», so Geschäftsführer Armin Spescha.

Curdin Mark wird Severin Geisseler bei den ersten Kampagnenumsetzungen strategisch begleiten. In den vergangenen zehn Jahren konnte Geisseler bereits zahlreiche Wahl- und Abstimmungskampagnen auf eidgenössischer, kantonaler sowie kommunaler Ebene umsetzen. Unterstützt wird der politikaffine Projektleiter von einem Team aus Text- und Kommunikationsprofis. «Ich bin sehr motiviert, mit meinem Engagement und Know-how zum Erfolg von politischen Projekten in Graubünden und der gesamten Ostschweiz beizutragen», so Severin Geisseler.

Zum Portfolio von Communicaziun.ch gehören unter anderem das Polit- und Issue-Monitoring, die politische Strategieberatung, Wahl- und Abstimmungskampagnen, Stakeholdermanagement sowie Lobbying und Kontaktprogramme. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.