12.06.2019

MGB

Die Migros lanciert den ersten Podcast

Einmal monatlich sollen in «Chrut und Rüebli» Themen rund um die Nachhaltigkeit kontrovers diskutiert werden.
MGB: Die Migros lanciert den ersten Podcast
Das Keyvisual des neuen Migros-Podcasts «Chruut und Rüebli». (Bild: zVg.)
von Christian Beck

Die Migros lanciert am Donnerstag erstmals einen Podcast, wie persoenlich.com weiss. Einmal monatlich werden in «Chrut und Rüebli» während rund zehn Minuten Themen rund um die Nachhaltigkeit kontrovers diskutiert.

«Das Thema Nachhaltigkeit kann ja ziemlich verwirrend sein. Auf den Aufruf: ‹Tu was Gutes und kauf Bio-Fleisch!›, folgen alsbald Zweifel, ob die grasfressende Bio-Kuh doch nicht so gut für die Umwelt sei», sagt Alexandra Kunz, Mediensprecherin und Projektleiterin Nachhaltigkeitskommunikation beim Migros-Genossenschafts-Bund, auf Anfrage. Erzähler Nico von «Chrut und Rüebli» räume auf in diesem Durcheinander: «Nico wird in der Ich-Form den drängenden Fragen im Bereich Nachhaltigkeit auf den Grund gehen», so Kunz.

Podcasts erfreuen sich steigender Beliebtheit. Da will die Migros nicht aussen vor bleiben. «So hören beispielsweise immer mehr Pendler – jung und alt – auf dem Heimweg Podcasts. Das Format bietet zudem die Möglichkeit, einmal die Hintergründe eines kontroversen Themas aufzuzeigen, denn Nachhaltigkeit ist meistens weder schwarz noch weiss», sagt Kunz. «Dabei scheuen wir uns auch nicht, das Engagement der Migros kritisch zu hinterfragen.» Ziel sei es, auf unterhaltsame, kurzweilige Art und Weise neues Wissen zu vermitteln. 

«Chrut und Rüebli» ist ein Podcast des Nachhaltigkeitsprogramms «Generation M» und wird produziert von der Podcast-Schmiede. Einmal monatlich am Donnerstag ist eine neue Folge abrufbar auf Spotify, Apple Podcasts und Google Play. In der ersten Episode «Plastik – dein Feind und Helfer» greift Nico die emotional diskutierte Debatte rund um Plastik auf.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190620

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.