11.08.2020

Lunge Zürich

Ein Hoch auf die Atmung

Der neue Imagefilm von Lunge Zürich und Rocket Film zelebriert das Atmen und zeigt ganz alltägliche Situationen.

Sie begleitet uns und wir nehmen sie einfach hin, ohne gross darüber nachzudenken, bis eines Tages plötzlich Probleme auftauchen: unsere Atmung. Im neuen Imagefilm zeigt Lunge Zürich aus einem poetischen und emotionalen Blickwinkel, was unsere Atmung für uns tut und wobei sie uns tagtäglich unterstützt.

Gemeinsam mit Rocket Film und engagierten Darstellerinnen und Darstellern, welche weder die frühen Morgen- noch die späten Abendstunden gescheut hätten, habe der Verein seinen neuen Imagefilm realisiert, schreibt Lunge Zürich in einer Mitteilung.

«Unsere Atmung ist – genau wie gute Gesundheit und zahlreiche andere Dinge auch – etwas, dem wir im Alltag kaum Beachtung schenken, sofern keine Probleme auftreten. In unserem neuen Imagefilm wollten wir daher den Fokus auf unsere Atmung legen und aufzeigen, was für eine treue Begleiterin sie ist», erklärt Claudia Wyrsch, Leiterin Kommunikation und Marketing.

Die Dreharbeiten fanden an verschiedenen Ortschaften im Kanton Zürich statt. Durch die enge und direkte Zusammenarbeit von Lunge Zürich mit Rocket Film sowie deren Regisseur Joel Lopez und dem Kameramann Lukas Wälli konnten die Kundenbedürfnisse sowie die kreativen Ideen aller Seiten ideal zusammengebracht und kombiniert werden.

Daraus entstanden sei ein kurzweiliger Imagefilm, der auf poetische sowie emotionale Art und Weise der Atmung die Wertschätzung entgegenbringe, die sie verdiene. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200924

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.