20.11.2018

Compresso

Ein neuer Webauftritt für Special Olympics

Die Kommunikationsagentur hat für die Sportbewegung für geistig beeinträchtigte Menschen eine neue Website konzipiert – behindertengerecht und mit integrierter Vorlesefunktion.

Das Compresso.Digital-Team hat «mit viel Herzblut und Engagement» eine neue Website für Special Olympics kreiert, die nun in frischem Design erscheint. Um die Gestaltung behindertengerecht und barrierefrei umzusetzen, wurden zudem diverse Textinhalte in leicht verständlicher Sprache erstellt, wie es in einer Mitteilung heisst. Zudem ist ein Read Speaker in die Website integriert, der die Inhalte laut vorliest.

Special-Olympics-Webseite_2

Special-Olympics-Webseite_1

Compresso zeichnet für die Gesamtverantwortung, das Design sowie die Programmierung der neuen Website verantwortlich.

Special Olympics ist die weltweit grösste Sportbewegung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und ist in 172 Ländern vertreten. Bereits seit 50 Jahren setzt sich die Organisation für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung ein.

Special-Olympics-Switzerland

Die Kommunikationsagentur Compresso hat Special Olympics mit verschiedenen Aktivitäten – wie der Kampagne «Stolz dabei zu sein» – durch das Jubiläumsjahr begleitet.

Verantwortlich bei Special Olympics: Stephanie Meier (Marketing & Kommunikation); verantwortlich bei Compresso.Digital: Jamilla Allaoui (Projektleitung), Fridolin Stauffacher und Alexandra Nadtochiy (Beratung), Samuel Rüegger (Programmierung). (pd/as)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.