03.10.2006

inhalte.ch

Ex-InfoWeek-Chef will Content-Agentur aufbauen

"PR-Agenturen bekunden Mühe, Fachwissen aufzubauen."

Daniel Meierhans, der vormalige Chefredaktor des ICT-Fachmagazins InfoWeek, hat mit inhalte.ch eine nach eigener Aussage eine neue "Anlaufstelle für qualitativ hochstehende Inhalte aus den Bereichen ICT (Information and Communication Technology) und Wissenschaft" geschaffen. Das Angebot reiche von journalistischen Arbeiten über Ghostwriting und Kommunikationsberatung bis zu Moderationen und Referaten.

"Ich konzentriere mich ganz bewusst auf das Erstellen erstklassiger Inhalte. Meine langjährige Arbeit als ICT-Journalist hat mir gezeigt, dass die klassischen PR-Agenturen je länger je mehr Mühe bekunden, das nötige Fachwissen bei sich aufzubauen. Die Fachleserschaft ist aber sehr kritisch. Wer sie überzeugen will, muss inhaltliche Kompetenz beweisen", analysiert der promovierte Naturwissenschafter Meierhans den heutigen Markt für Öffentlichkeitsarbeit in der Schweiz.

Ziel von inhalte.ch sei es, mit der Zeit zu einer eigentlichen Content-Agentur heranzuwachsen. Über die nächsten Monaten werde dafür das Angebot durch eine Vernetzung mit anderen qualifizierten ICT- und Wissenschaftsjournalisten laufend ausgebaut.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211129

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.