09.09.2020

Gadget abc Entertainment Group

Fullservice-Musikagentur mit neuem Gesicht

Die Schweizer Veranstaltungs- und Musikagentur präsentiert ihren neuen Auftritt und wappnet sich für die Rückkehr von Grossveranstaltungen.
Gadget abc Entertainment Group: Fullservice-Musikagentur mit neuem Gesicht
Der Auftritt des Anfang Jahr gegründeten Unternehmens im Veranstaltungsbereich wurde veröffentlicht. (Bilder: Gadget)

Im Januar dieses Jahres gründeten die Wepromote Unternehmen gemeinsam mit Gadget Entertainment, dem deutschen Ticketing- und Live-Anbieter CTS Eventim sowie abc Production die Gadget abc Entertainment Group (persoenlich.com berichtete). Die Fullservice-Musikagentur steht für ein durchgängiges Musikerlebnis in den Bereichen Live Entertainment, Artist Management und Vermarktung, Events- und Hospitality sowie Brand Partnerships, wie es in einer Mitteilung vom Mittwochmorgen heisst.

Mit der bevorstehenden Rückkehr von Grossveranstaltungen und den erfolgten Stukturanpassungen präsentiert das Unternehmen nun den neuen Marktauftritt. Das Redesign, mit einer eigens für Gadget entworfenen Schrift, wurde von der Designagentur «Die Gestalter» entwickelt.

«Die Zusammenarbeit mit Gadget ist für uns ein grosser Gewinn, menschlich sowie auf professioneller Ebene. Wir wussten schnell, in welche Richtung das neue Design gehen soll und haben den Fokus klar auf die einzigartige Typografie und die eigenständige Farbwelt gelegt», sagt Beat Lüscher, von «Die Gestalter».

«Das Redesign ist nicht nur ein wichtiges Signal gegen aussen, sondern auch gegen innen und kommt zur richtigen Zeit. Es drückt eine Aufbruchstimmung aus. Mit Respekt und Verantwortungsbewusstsein stellen wir uns den Herausforderungen der nächsten Monate und bringen unsere ganze Leidenschaft dafür ein, dem Bedürfnis nach aussergewöhnlichen Musikerlebnissen gerecht zu werden», lässt sich Oliver Rosa, Managing Partner bei Gadget abc Entertainment, in der Mitteilung zitieren.

Gadget habe sich nicht nur als Veranstalterin, Booking- und Managementagentur etabliert, «sondern auch im Bereich Brand Partnerships». Ein Team von Spezialisten unterstütze andere Unternehmen dabei, ihre Aktivierungen im Entertainmentbereich zu stärken und die entsprechende strategische Positionierung zu finden.

«Mit Fokus auf Qualität, Transparenz und Effizienz werden Marken emotionalisiert und authentische Kampagnen entwickelt. Alle Bereiche der neu strukturierten Firma sind auf der Webseite, dem Herzstück des neuen Auftritts, detailliert beschrieben», heisst es abschliessend in der Mitteilung. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.