24.02.2020

Actares

Karin Landolt wird Co-Geschäftsführerin

Die Kommunikationsfachfrau war früher Redaktorin beim Winterthurer Landboten. Nun wechselt sie zum Finanzdienstleister.
Actares: Karin Landolt wird Co-Geschäftsführerin
«Kommunikation bedeutet Gesprächskultur», sagt Karin Landolt. Sie war bislang Selbstständig im Bereich Kommunikation, Coaching und Moderation. (Bild: gespraechskultur.ch/karin-landolt)

Beim Aktionärsvertreter Actares gibt es neu eine Doppelspitze. Karin Landolt und Roger Said übernehmen die Leitung neu als Co-Geschäftsführung, wie Actares am Montag mitteilte.

Said arbeitet bereits seit 2011 bei Actares und übernimmt seine neue Funktion am 1. März. Er wird künftig für die operativen Bereiche zuständig sein. Landolt arbeitet seit mehreren Jahren selbstständig als Kommunikationsfachfrau und war zuvor Redaktorin bei der Tageszeitung Der Landbote. Sie wird für Kommunikation und Marketing verantwortlich sein und beginnt am 1. April.

Sie folgen damit auf Nicole Weydknecht, die in diesem Frühling eine Weiterbildung beginnt, wie es weiter heisst. Weydknecht ist seit 2013 verantwortlich für Kommunikation und seit 2017 Geschäftsführerin. (awp/sda/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200406

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.