19.05.2016

KSP

Persönliche Geschichten von Patienten

Gemeinsam mit dem Jahresbericht bringt das Stadtspital Triemli erstmals das Magazin «Unser Triemli» heraus.
KSP: Persönliche Geschichten von Patienten

Im Herbst 2015 konnte die Agentur das Stadtspital Triemli in einem Pitch von ihrem Konzept überzeugen. Nun liegen die ersten Ergebnisse vor, wie KSP Krieg Schlupp Partner in einer Mitteilung schreibt. Der Jahresbericht 2015, der nur online als ePaper veröffentlicht wird, sowie das neue Magazin, das in gedruckter und digitaler Version produziert wurde.

Das Magazin, bisher feste Beilage zum Jahresbericht, erscheint neu als eigenständigeres Jahresmagazin und wird das ganze Jahr über eingesetzt. Das Konzept «Unser Triemli» ist die Umsetzung der Positionierung als Spital für alle, welches den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Die Magazingeschichten unterstreichen zudem den Bezug der Zürcher Bevölkerung zu «ihrem» Stadtspital.

Triemli_Magazin_2016_2

Triemli_Magazin_2016_9

Triemli_Magazin_2016_10

Der Kern des neuen Magazins sind daher Patientinnen- und Patientengeschichten. Zehn Menschen erzählen in ausführlichen Interviews oder kurzen Statements von ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Triemli. Dazu wurden sie an ihren Lieblingsorten in Zürich fotografiert. Auch Spitaldirektor Dr. Erwin Carigiet wird auf die gleiche Art und Weise portraitiert und berichtet über den Service Public und die Zürcher Gesundheitsversorgung.

Verantwortlich beim Stadtspital Triemli: Lisa Steger (Leiterin Unternehmenskommunikation), Marina Pierer (Projektleiterin Unternehmenskommunikation); verantwortlich bei KSP Krieg Schlupp Partner: Uwe Schlupp, Sascha Borsai, Anita Kummer (Creative Direction), Kevin Perlinger, Rahel Witschi (Art Direction), Sugimoto Consulting (Interviews und Portraits), Daniel Zehnder (Text), Angela van der Sman, Mikael Haak (Beratung), Mirjam Kluka (Fotografie), Danielle Stutz (Fotoproduktion), Manuela Passanen, Jasmin Knecht (DTP), Silmä, Zürich (Bildbearbeitung), Giacomo Wyss, Craft367 (Bildbearbeitung), Neidhart + Schön (Druck) (pd)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar