06.11.2023

Coop

Rebecca Veiga leitet Kommunikation ab 2024

Die aktuelle Leiterin der Medienstelle steigt auf: Ab kommendem Jahr steht sie an der Spitze der Unternehmenskommunikation des Handelsunternehmens.
Coop: Rebecca Veiga leitet Kommunikation ab 2024
Rebecca Veiga anlässlich ihrer Ernennung zur Leiterin der Medienstelle vor drei Jahren. (Bild: zVg/Coop)

Den Wechsel in der Coop-Kommunikation meldete als erstes das Fachportal Konsider. Ein Mediensprecher bestätigte auf Anfrage von persoenlich.com die Personalie.

Stelleninhaber wird Generalsekretär

Rebecca Veiga leitet seit 2020 die nationale Medienstelle von Coop und übernimmt ab 2024 die Leitung der Kommunikation des Unternehmens. Der aktuelle Stelleninhaber Jörg Ledermann werde Generalsekretär des Konzerns, schreibt Konsider. Ledermann leitete den Bereich seit 2012.

Seine Nachfolgerin kam ursprünglich als Mediensprecherin zu Coop. Zuvor war sie beim Flughafen Zürich in der gleichen Funktion tätig. Veiga absolvierte ihre Ausbildung an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, wo sie Unternehmenskommunikation und Journalismus studierte. (nil)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren