19.08.2019

The Industry/Konnex/Thjnk

Über 5000 Adressen für Bio Suisse gesammelt

Die Branding-Kampagne für das Milchprodukte-Lable habe «appetitliche Abschlusszahlen» erreicht.

Eine von The Industry und Konnex durchgeführte Online-Kampagne für die Milchprodukte von Bio Suisse hat zu überaus «appetitlichen Abschlusszahlen» geführt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Gemeinsam mit Konnex und der Kreativagentur Thjnk durfte The Industry für den Kunden deren Kampagne für 2019 produzieren. Die drei Agenturen legten zusammen mit Bio Suisse die passende Mediastrategie aus und ergänzten sich in der Umsetzung der digitalen Massnahmen. Dazu wurden dreisprachige Sitebar Response Ads mit je fünf Sujets (für Joghurt, Butter, Käse, Rahm und Milch) erstellt. Nicht nur sei dadurch effektvoll die Knospe-Milchprodukte von Bio Suisse präsentiert worden, der Kunde konnte zusätzlich an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Um mitzumachen waren User gebeten, das zur Frage passende Produkt anzuklicken, anschliessend konnten sie ihre Kontaktdaten direkt in der Sitebar hinterlegen und auf eine von acht KitchenAids als Hauptpreis hoffen.

Die Branding-Kampagne erreichte ihr Ziel durch eine 100-prozentige Visibility-Rate und erzielte ausgezeichnete Klickraten, heisst es in einer Mitteilung. In Sachen Performance seien die angestrebten Werte zudem deutlich übertroffen worden: Durch die Anmeldungen auf der Sitebar hätten 5708 Adressen gewonnen werden können und auch der E-Mail-Newsletter von Bio Suisse verzeichnete im Laufe der Kampagne zahlreiche Neuabonnenten.

thumbnail_Bio Suisse_Butter DE

Konnex / Konnex DotKom: Peter Döbeli (Mitinhaber), Esther Widmer (Mediaplanung), Kathalin Suppanz (Mediaplanung); Thjnk: Alexander Jaggy (Geschäftsführer Kreation), Angela Cristofari (Beratung); Bio Suisse: Sylvia Gysin; The Industry: Dario Piccinno (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.