19.02.2020

Sing meinen Song

«Beim nächsten Mal werde ich lockerer sein»

Am Freitag startet die erste Staffel des neuen Formats auf TV24. Soulmusiker Seven führt durch das Schweizer Tauschkonzert – als Moderator würde er sich aber nicht bezeichnen. Im Video-Interview sagt er zudem, warum er auf seinem neusten Album zum ersten Mal auf Deutsch singt.
von Loric Lehmann
Sänger und Host Seven zu Gast beim «Creative Coffee» im Café Plüsch in Zürich-Wiedikon. (Kamera: Christian Beck; Schnitt: Christian Beck)

«Sing meinen Song – das Schweizer Tauschkonzert» ist so konzipiert, dass jedem der insgesamt sieben Künstlerinnen und Künstler jeweils eine Episode gewidmet ist. In den ersten sieben Episoden wird die Sängerin oder der Sänger des Abends von den sechs anderen mit einer neuen Interpretation eines eigenen Songs überrascht.

Die Konzerte finden in einem persönlichen Rahmen statt, einzig begleitet von einer Band. Für die Produktion zogen sich die sieben Schweizer Musiker aus unterschiedlichen Stilrichtungen für mehrere Tage auf Gran Canaria zurück, lebten und musizierten zusammen. Lesen Sie auch unsere «Hinter den Kulissen»-Serie, wo Redaktor Loric Lehmann bei den Dreharbeiten dabei war.

Seven heisst mit bürgerlichem Namen Jan Dettwyler. Er ist als Sohn eines Tenors und einer Pianistin im aargauischen Wohlen aufgewachsen. Demnächst wird sein elftes Album «Brandneu» veröffentlicht. Der 41-Jährige wohnt zusammen mit seiner Familie in Luzern.


Alle «Creative Coffee»-Folgen finden Sie auf persoenlich.com/creative-coffee oder auch als YouTube-Playlist:


Creative Coffee by persoenlich.com

«Creative Coffee» ist das Videoformat von persoenlich.com. Aufgezeichnet wird das Gespräch jeweils am Standort der Redaktion in Zürich-Wiedikon in der Café Bar «Plüsch», sozusagen im Stammlokal gleich um die Ecke.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200401

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.