28.11.2023

Bundesamt für Kultur

Die Sektion Film bekommt eine Co-Leitung

Nadine Adler Spiegel und Laurent Steiert übernehmen gemeinsam ab 1. März die Leitung der Sektion Film beim Bundesamt für Kultur (BAK). Sie treten damit die Nachfolge des langjährigen Filmchefs Ivo Kummer an, der in Pension geht.
Bundesamt für Kultur: Die Sektion Film bekommt eine Co-Leitung
Nadine Adler Spiegel und Laurent Steiert (Bild: zVg)

Bereits letzten Januar hatte Ivo Kummer bekannt gegeben, dass er Ende Januar 2024 in Pension gehen wolle. Bis nun die neue Leiterin und der neue Leiter ihre Stelle am 1. März antreten, soll Laurent Steiert interimistisch die Sektion Film alleine leiten, teilte das BAK am Dienstag mit.

Steiert ist seit 2005 stellvertretender Leiter der Sektion Film beim BAK und in dieser Funktion besonders für internationale Beziehungen zuständig. Er hat Politikwissenschaften an der Universität Lausanne und Rechtswissenschaften an der Universität Freiburg studiert. An der Universität Bern hat er mit einem Executive Master of Public Administration abgeschlossen. Geboren wurde er 1971.

Nadine Adler Spiegel hat Germanistik, Filmwissenschaft und Publizistik an der Universität Zürich studiert. Derzeit ist sie beim Migros-Kulturprozent Co-Leiterin der Abteilung Förderung Kultur. Dort ist sie seit neun Jahren für die Filmförderung verantwortlich. Davor hat sie für Filmverleiher wie Filmcoopi und Frenetic Films Öffentlichkeitsarbeit gemacht und für das Marketing gearbeitet. Adler Spiegel wurde 1977 geboren. (sda/spo)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240224