22.03.2024

All that Jazz

Die Zeit der Speakeasies zelebriert

Im Zürcher Seefeld hat Goldbach Neo mit Partnerinnen und Partnern gefeiert. Die Bilder der Party.

Das ehemalige Kino Razzia in Zürich bot mit seiner über 100-jährigen Geschichte als ehemaliges Kino und beeindruckenden Räumlichkeiten die perfekte Kulisse für den ersten Anlass der Vermarkterin als Goldbach Neo. Musikalisch war das Motto Programm und die Band «The Big Five» aus Berlin sorgte am Donnerstagabend für den nötigen Swing und passenden Groove, heisst es in einer Mitteilung.

Künstlerische Highlights setzten die drei Stepptänzerinnen Aileen, Ursina und Nina und das Ensemble Hellzapoppin’ Disaster mit Charleston und Lindy Hop. Wer am Abend Glück hatte und eine der «Secret Cards» ergatterte, konnte im hauseigenen Speakeasy den Signature Drink «Roaring Red» degustieren oder sich in die Welt der Zigarren entführen lassen.

Als Abschluss des Abends überraschte die Burlesque-Künstlerin Kokeshi Momo mit einem Auftritt und liess damit den Glamour der 1920er-Jahre inmitten der Limmatstadt nochmals aufleben. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240418