11.05.2023

Sing meinen Song

Dodo ist der neue Host

Der 46-jährige Reggae-Sänger und Produzent folgt beim 3+-Erfolgsformat auf Seven als Gastgeber. «Mich fasziniert dieses Format seit jeher», so der Zürcher Musiker.
Sing meinen Song: Dodo ist der neue Host
Wird neuer Gastgeber bei «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert»: Dodo. (Bild: CH Media/Andrea Camen)

Das Geheimnis ist gelüftet: Dodo ist der neue Gastgeber des 3+-Erfolgsformats «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert». Er tritt damit in die Fussstapfen von Seven, der nach vier Staffeln das Host-Zepter übergibt (persoenlich.com berichtete).

Reggae-Sänger und Produzent Dodo erlangte mit seinem Ohrwurm «Hippie-Bus» schweizweite Bekanntheit und räumte eine Platin-Auszeichnung ab, wie CH Media in einer Mitteilung schreibt. Sein letztes Album «Pass» kletterte auf Platz eins der Schweizer Charts, die vorherigen beiden Alben «Pfingstweid» und «Anti Brumm» erreichten Goldstatus. Der 46-Jährige produzierte unter anderem auch für das erfolgreiche Musiker-Duo Lo & Leduc das Album «Zucker fürs Volk», das mit drei Swiss Music Awards ausgezeichnet wurde.

Nachdem Dodo in der zweiten Staffel von «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» als Gast für ausgelassene Stimmung sorgte, nimmt der Zürcher ab der nächsten Staffel als Host eine neue Rolle ein. «Nachdem ich diese magische Stimmung auf dem legendären Sofa als Gast selbst miterleben durfte und dabei Seven beobachtete, dachte ich, das möchte ich auch gerne machen», wird Dodo zitiert. Eine Faszination für das Erfolgsformat hegt Dodo bereits länger: «Mich fasziniert dieses Format seit jeher. Man lernt neue Seiten der Künstlerinnen und Künstler kennen und erfährt die Geschichten hinter den Songs – darauf freue ich mich besonders.»

Für 3+ ist Dodo die perfekte Wahl, wie Roger Elsener, Geschäftsführer CH Media Entertainment, erläutert: «Mit seinem langjährigen musikalischen Schaffen, seinem Musik-Know-how und seiner begeisterungsfähigen Art ist Dodo der ideale neue Host. Wir freuen uns auf ein neues Schweizer ‹Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert›-Kapitel und bedanken uns bei Seven für sein grosses Engagement und seine Leidenschaft, mit denen er entscheidend zum Erfolg beigetragen hat.» (pd/cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.
Neue Podcast-Folge: Jetzt reinhören