14.07.2020

Grand Prix Musik

Erika Stucky erhält Schweizer Musikpreis

Die Sängerin präge die neue Volksmusik der Schweiz seit mehreren Jahrzehnten. Weitere 14 Künstler wurden prämiert.
Grand Prix Musik: Erika Stucky erhält Schweizer Musikpreis
Preisgekrönt: Erika Stucky bei einem Konzert in Altdorf im Jahr 2017. (Bild: Keystone/Alexandra Wey)

Der Schweizer Grand Prix Musik geht in diesem Jahr an Erika Stucky. Die Sängerin, Musikerin und Performerin präge die neue Volkmusik der Schweiz sowie die europäische Jazzszene seit mehreren Jahrzehnten, heisst es in der Mitteilung.

Der Schweizer Musikpreis zeichnet das herausragende und innovative Schweizer Musikschaffen aus und trägt zu dessen Vermittlung bei. Folgende 14 Musikerinnen und Musiker werden 2020 prämiert: Martina Berther (Chur GR), Big Zis (Winterthur ZH), Aïsha Devi (Genf), Christy Doran (Dublin/Luzern), Antoine Chessex (Vevey VD), André Ducret (Freiburg im Üechtland), Dani Häusler (Unterägeri ZG), Rudolf Kelterborn (Basel), Hans Koch (Biel/Bienne BE), Francesco Piemontesi (Locarno TI), Cyrill Schläpfer (Wald AR), Nat Su (Bülach ZH), Swiss Chamber Concerts (BS, GE, TI, ZH), Emilie Zoé (Lausanne VD).

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger würden vom breiten Spektrum auf sehr hohem Niveau des Schweizer Musikschaffens zeugen, heisst es weiter. Neben Doyens des hiesigen Musiklebens wie Rudolf Kelterborn oder André Ducret finden sich unter den Ausgezeichneten aufstrebende, wenn auch bereits anerkannte Persönlichkeiten wie Martina Berther und Emilie Zoé; die Bereiche Pop, Experimental und Rap sind mit Big Zis, Aïsha Devi und Antoine Chessex bei den Schweizer Musikpreisen ebenso vertreten wie die Volksmusik mit Dani Häusler und der Jazz mit Nat Su, Christy Doran und Hans Koch.

Preisverleihung

Die Preisverleihung wird am 17. September 2020 in der Opéra de Lausanne stattfinden. Einige Preisträgerinnen und Preisträger werden im Rahmen des Festivals Label Suisse auftreten, das vom 18. bis 20. September ein Programm in allen musikalischen Sparten bietet (www.labelsuisse.ch).  (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.