22.04.2020

Curdin Janett

Werber wird Verwaltungsrat von Gravity Global

Der ehemalige «Werber des Jahres» berät neu zusammen mit Stefan Murer das Zürcher Software-Start-up.
Curdin Janett: Werber wird Verwaltungsrat von Gravity Global
Berät neu Gravity Global als Verwaltungsrat: Curdin Janett. (Bilder: zVg.)

Seit April 2020 kann Gravity Global gleich auf doppelte Unterstützung zählen: Werbeexperte Curdin Janett und Stephan Murer, langjähriger CTO der UBS und CS, beraten das Schweizer Software-Start-up mit ihrer Expertise in den Kerngebieten Marketing, Finanzierung und Unternehmensentwicklung. «Es ist grossartig, dass solche Rockstars neu bei Gravity dabei sind», wird Gründer und CEO Christoph Müller in einer Mitteilung zitiert.

Seine «eindrückliche Karriere» habe Janett vom CEO-Posten bei McCann Erickson zum Geschäftsleiter von Publicis geführt, wo er unter anderem für das Rebranding von Orange zu Salt verantwortlich zeichnete. Die erfolgreiche Verwandlung brachte ihm schliesslich den Titel des «Werber des Jahres 2015» ein (persoenlich.com berichtete). Janett bekleidet diverse VR-Mandate bei Agenturen und ist Gründer von Fromage Mauerhofer, einer Schweizer Käsekellerei.

PortraetStephanMurer

Murer studierte Informatik an der ETH Zürich und promovierte 1992 im Bereich Computerarchitekturen. Es folgten zwei Jahre am International Computer Science Institute der University of California in Berkeley, danach der Einstieg in die Privatwirtschaft. Der Credit Suisse, blieb er fast 20 Jahre treu, für viele Jahre als Chefarchitekt und Managing Director. 2013 wechselte er zum Mitbewerber UBS, wo er bis 2017 als Group Chief Technology Officer tätig war. Heute wickelt Murer über seine eigene Beratungsfirma Murer Consulting verschiedene Mandate in den Bereichen Beratung, Unternehmensentwicklung und Schulung ab. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.