05.07.2023

Abegglen/Saxer

Bierwerbung mit künstlerischer Intelligenz

Die Berner Brauerei Felsenau wirbt in der Bundesstadt mit handgezeichneten Motiven auf grossformatigen Plakaten für ihr Getränk.
Abegglen/Saxer: Bierwerbung mit künstlerischer Intelligenz
von Nick Lüthi

Die Brauerei Felsenau zeigt in einer aktuellen Werbekampagne ihre Verbundenheit mit der Stadt Bern. Mit Filzstift gezeichnete Schwarz-Weiss-Plakate schmücken derzeit die Stadt Bern.

Zu sehen sind auf F24-, F200- und F12-Plakatstellen Motive aus Stadtquartieren, etwa das Tramhäuschen am Breitenrainplatz, das Marzilibad oder der markante Eingang zum Lorraine-Quartier mit der Gewerbeschule und dem Restaurant Du Nord, das der Brauerei gehört.

Realisiert hat die Illustrationen mit den Quartier-Motiven der Grafiker Hannes Saxer in Handarbeit, ganz ohne Fotos, ohne Fonts, ohne Tablet und Computer.

Das Konzept stammt von Bene Abegglen, langjähriger Kreativchef der Berner Agentur Contexta. Das Gespann Abegglen/Saxer realisierte bereits vor zwei Jahren eine Felsenau-Kampagne.

Die Kampagne ist zeitlich rund um das Gurtenfestival abgestimmt, wo die Brauerei Felsenau seit zwei Jahren als Bierpartner auftritt. Für den Musikanlass auf dem Hausberg hat Hannes Saxer ein eigenes Motiv gezeichnet im Stil eines Wimmelbildes. Damit ist auch klar: Felsenau ist das neue Gurten-Bier.

Verantwortlich bei der Brauerei Felsenau: Bernard Fuhrer (Geschäftsführer); Konzept/Kreation: Bene Abegglen (Creative Direction), Hannes Saxer (Illustrationen); Media: Mediaschneider Bern.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240224