20.02.2024

Flin

Diese Teleskoplader gehen «höher hinaus»

Der Baumaschinen-Händler Avesco ist neu offizieller Vertriebspartner der Magni Teleskoplader. Die Digital-Marketing-Agentur begleitet die Markteinführung in der Schweiz, Estland, Lettland und Finnland.
Flin: Diese Teleskoplader gehen «höher hinaus»
(Bild: zVg)

«Höher hinaus – dank den Teleskopladern von Magni.» Diese Botschaft steht im Zentrum der Kampagne zur Markteinführung der Magni Teleskoplader in der Schweiz. Seit Jahresbeginn ist der Baumaschinen-Händler Avesco offizieller Vertriebspartner von Magni in der Schweiz, Finnland, Estland und Lettland.

Flin hat in Ko-Kreation mit Avesco, BOFF und Volta Studio eine mehrphasige Kampagne zur Markteinführung erarbeitet. Die Kampagne startet in der Schweiz, bevor sie in den kommenden Monaten in allen weiteren Märkten ausgerollt wird. Die erste Phase soll die Markenbekanntheit stärken, bevor in der zweiten Phase die Vorteile der Maschinen in unterschiedlichsten Industrien und Einsatzgebieten betont werden.

«In der Schweiz und den baltischen Staaten sind die Marke sowie die Maschinen derzeit noch wenig bekannt», erklärt Philipp Pongracz, Leiter Marketing bei Avesco. Mit der Kampagne wolle man dies ändern.

Zielgruppen auf digitalen Kanälen

«Vergangene Kampagnen für Avesco haben gezeigt, dass wir auf den digitalen Kanälen die relevanten Zielgruppen erreichen», erläutert Flavio Dal Din, Co-Founder von Flin und Verantwortlicher für die Kampagne. Darum setze man auch zur Markteinführung der Magni Teleskoplader auf Social- Media- und Programmatic-Advertising.

Unterstützt wird die Kampagne mit einem Mix aus weiteren Paid, Owned und Earned Massnahmen, wie beispielsweise Suchmaschinen-Werbung, Kundenkommunikation über WhatsApp sowie Medienarbeit bei branchenspezifischen Fachzeitschriften.

Verantwortlich Flin: Flavio Dal Din (Kampagnenleitung), Nicolas Glauser (Performance Marketing), Nadine Aregger (Suchmaschinenwerbung); Verantwortlich Avesco: Philipp Pongracz (Leiter Marketing), Helge Landberg (Kommunikations- & PR-Manager); Film- und Bildproduktion: Yves Farine (Videoproduktion/BOFF.), Isabelle Lindner, (Bildproduktion/volta studio) (pd/spo)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.