01.03.2024

Child

Emmentaler AOP setzt auf die Millenials

Die italienische Kreativagentur Child hat eine neue Filiale in der Schweiz. In Zusammenarbeit wird die Käsemarke auf dem internationalen Markt neu positioniert. Das Motto: «Share a piece of you».

Die internationale Kampagne von Emmentaler AOP richtet sich an die jüngere Generation. Das neu entwickelte Markenversprechen «Share a piece of you» spricht Millennials und deren Werte, Bedürfnisse und Lebensentwürfe an, wie es in einer Mitteilung heisst. Die neue, langjährig angelegte Kampagne ist zurzeit in der Schweiz und ausgewählten europäischen Ländern wie Italien, Deutschland, Frankreich und den Benelux-Ländern sowie in den USA/Canada zu sehen.

Ob Leidenschaft, Genuss oder Nachhaltigkeit – die Schweizer Traditionsmarke aus dem Emmental teile viele Werte mit der Zielgruppe der Gen-Y und schaffe so eine Verbindung zwischen ihrem Produkt und ihren Konsumentinnen und Konsumenten, heisst es weiter. Dies ist auch in den Filmen zu sehen, in denen EmmentalerAOP in jeder erdenklichen Lebenssituation von Millennials als feiner Genussbringer die Hauptrolle spielt, schreiben die Verantwortlichen.


In enger Zusammenarbeit mit Emmentaler Schweiz hat die Mailänder Kreatiagentur Child The Agency eine Zielgruppenanalyse durchgeführt. Die Ergebnisse: Das Konsumverhalten von Millennials ist eng mit ihrem Lebensstil verbunden. Als Digital Natives sind sie viel unterwegs, sehr gesundheitsbewusst und auch anspruchsvolle, gesellige Foodies. Emmentaler AOP passt also perfekt zu jedem Menü- und Lebensplan. Und: Millennials lieben es zu teilen. Deshalb setzt die Kampagne auf Transparenz, Qualität, Herkunft und Regionalität, Tierwohl und Nachhaltigkeit.

Child hat sich in einem mehrstufigen internationalen Pitch durchgesetzt. Dass eine italienische Agentur den Lead bei Emmentaler AOP übernommen hat, mache aus zweierlei Hinsicht Sinn: Italien ist einer der grössten Exportmärkte von Emmentaler AOP in Europa. Zudem verfügt die Agentur über starke Verbindungen in die Schweiz. Mit Nadine Bachmann als Partnerin, wurde jüngst Child Switzerland ins Leben gerufen, so dass Kundeninnen und Kunden aus der Schweiz eine direkte Ansprechperson in der Schweiz haben.

«Wir freuen uns sehr, dass Nadine mit an Bord ist. Sie ist ein ausgewiesener Kommunikationsprofi und war massgeblich beteiligt an der Entwicklung und Umsetzung der Emmentaler AOP-Kampagne», erklärt Child-Gründer und Partner Giovanni Chiarelli. Alessandro Egro, Gründer und Partner von Child, ergänzt: «Gerade für Schweizer Marken vereint Child nun das Beste aus zwei Welten: Den wertvollen Blick von aussen und die Verbundenheit mit der Schweiz und ihren Werten.»

Verantwortlich bei Emmentaler AOP: Urs Schlüchter (Direktor), Cornelia Brechbühl (Senior Manager Brand, Marketing & Kommunikation), Sandra Wiedmer (Manager Marketing & Kommunikation Markt CH), Deborah Ackermann (Manager Marketing & Kommunikation Markt CH) Verantwortlich bei CHILD The Agency: Giovanni Chiarelli (Creative Direction), Alessandro Egro (Creative Direction), Andrea Betti (Strategy), Nadine Bachmann (Account Direction). (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.