09.04.2003

Wirz-Gruppe

Gestraffte Führungsstruktur und gebündeltes Angebot

U.a. Verwaltungsrat von sieben auf drei Mitglieder reduziert.

Der Verwaltungsrat der Wirz Partner Holding AG hat in den letzten Monaten die Organisations- und Führungsstruktur der Wirz-Gruppe sowie deren Marktausrichtung überprüft. "Durch umfassende Organisations- und Strukturänderungen und die konsequente Trennung zwischen Aufsicht und operativer Führung wollen wir die Effizienz des Unternehmens deutlich steigern", lässt Jost Wirz, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Wirz-Gruppe, in einer entsprechenden Mitteilung zitieren. In der Folge wird der Verwaltungsrat der Dachgesellschaft Wirz Partner Holding AG von sieben auf drei Mitglieder reduziert. Christian Steinmann, Bär & Karrer, bisheriger VR-Vizepräsident, übernimmt das Präsidium von Jost Wirz, dem Hauptaktionär, der sich künftig neben seinem Sitz im Verwaltungsrat auf seine Funktion als CEO der Wirz-Gruppe konzentrieren will. Ebenfalls im VR bleibt das bisherige Mitglied Urs Lauffer, Mitinhaber von Lauffer & Frischknecht.

Operative Zusammenführung von Kompetenzen

Wirz Identity AG und Wirz Public Relations AG werden zukünftig ihre Beratungskompetenzen in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Brand-Identity, Corporate Design, Finanzkommunikation und Publishing unter dem Dach der neugeschaffenen Wirz Corporate AG zusammenführen. Damit will die Wirz-Gruppe den wachsenden Anforderungen an eine ganzheitliche Corporate-Communications-Beratung entsprechen, die Leistungserbringung kompakter gestalten und sich neue Geschäftsfelder durch vernetzte Angebote erschliessen. Die Geschäftsleitung der Wirz Corporate AG wird aus den heutigen Führungsverantwortlichen der beiden Unternehmen Wirz Public Relations, Tobias Steger, und Wirz Identity, Urs Binggeli, bestehen.

Gestraffte Gesamtführung

Die neue Gruppenleitung setzt sich aus Jost Wirz, CEO der Wirz-Gruppe, Peter Strub, CFO Wirz-Gruppe sowie Geri Aebi, CEO der Wirz Werbung AG, Urs Binggeli und Tobias Steger zusammen. Dieses Team zeichnet für die effiziente und zielgerichtete Führung der Gruppe verantwortlich. Hans Ulrich Schweizer, VR-Präsident der Wirz Werbung AG sowie der Wirz Identity AG, wird altershalber von seinen Funktionen zurücktreten. Er bleibt weiterhin Partner der Wirz Partner Holding AG und konzentriert sich künftig auf Mandate im Kulturmanagement. Felix Kreyenbühl, Geschäftsführer der Link Partner AG, ein Beratungsunternehmen für integrierte Kommunikation, bringt seine Dienstleistungen in die Publitest AG, Beratung für Marketing-, Medien- und Kommunikationsforschung, ein. Achim Wirtz, bisheriger Geschäftsführer der Wirz Identity und Verwaltungsrat der Wirz Partner Holding, wird die Gruppe Ende April verlassen und sich dem Aufbau eines neuen, mit der Wirz-Gruppe verbundenen Unternehmens für strategisches Marketing- und Brand- Equity-Management widmen.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301