18.06.2019

Cannes Lions 2019

Vier weitere Shortlist-Plätze für die Schweiz

Es geht weiter mit guten Neuigkeiten für die Schweizer Kreativbranche: Jung von Matt/Limmat schafft es am zweiten Tag des Cannes Lions Festivals gleich dreimal auf die Shortlists. Auch das Unternehmen Veeam ist nominiert.
Cannes Lions 2019: Vier weitere Shortlist-Plätze für die Schweiz

Nach den ersten Edelmetallgewinnen von Thjnk Zürich und Saatchi & Saatchi geht es am Dienstag weiter mit sechs neuen Shortlists. In den Kategorien Direct, Media und PR sind Schweizer Arbeiten unter den Finalisten.

Jung von Matt/Limmat ist mit dem «Sirenenalarm für Amnesty International» in der Kategorie Media nominiert.

Gleich zweimal steht die Kampagne «The Social Media Sitter» von Jung von Matt/Limmat für die Hotelkette Ibis/Accor auf der Shortlist PR.

In der Kategorie Direct ist das Zuger Softwareunternehmen Veeam in den Finalrängen, dies mit der Arbeit «What's the Fux? Viral Headhunt Site».

Ergattert sich Jung von Matt/Limmat den ersten Löwen? Am Mittwochabend werden in den oben erwähnten Kategorien die Gewinner gekürt. Zuerst einmal darf heute Abend aber Thjnk Zürich auf einen weiteren Löwen hoffen. Am Abend werden die Sieger in der Kategorie Film Craft verkündet. Die Agentur ist nominiert mit der Arbeit «Alle sind gleich. Niemand ist gleicher» für Pro Infirmis.


Wie schlagen sich die Schweizer Kreativen in Cannes? Hier der stets aktualisierte Medaillenspiegel:


persoenlich.com verkündet laufend Shortlists und Gewinner des Cannes Lions Festivals an der Côte d'Azur, welches noch bis am Freitag, 21. Juni stattfindet. Die Redaktoren Christian Beck und Michèle Widmer berichten vor Ort. Alle Artikel und Interviews zu den Werbe-Weltmeisterschaften finden Sie hier.



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.