28.01.2020

Digitec Galaxus

Am Morgen bestellt, am Abend das Päckli

Wer werktags in der Stadt Zürich bis 13 Uhr online bestellt, erhält den Einkauf neu noch am selben Abend.
Digitec Galaxus: Am Morgen bestellt, am Abend das Päckli
Für die rund 2000 Produkte, die in der Digitec-Filiale im Zürcher Technopark vorrätig sind, reicht laut Mitteilung sogar eine Bestellung bis 15 Uhr. (Bild: zVg.)

Ladekabel, Windeln, Handys oder Kondome: Auf Digitec und Galaxus finden Onlineshopper «fast alles für fast jede*n», wie es in einer Mitteilung von Dienstag heisst. Mehr als drei Millionen Artikel hätten die beiden Shops inzwischen im Sortiment. Einzelne Produkte liefere das grösste Schweizer Onlinewarenhaus in der Stadt Zürich nun schnell wie der Blitz: Wer bis 13 Uhr Artikel bestellt, die im Warenlager im aargauischen Wohlen bereit liegen, bekommt die Lieferung bereits am gleichen Abend – und zwar ohne Aufpreis. Für die rund 2000 Produkte, die in der Digitec-Filiale im Zürcher Technopark vorrätig sind, reiche sogar eine Bestellung bis 15 Uhr.

Ausweitung auf weitere Standorte

Die neue Lieferoption bei Digitec und Galaxus nennt sich «Blitzlieferung». Logistikpartner der Dienstleistung ist das Technologieunternehmen Notime, ein auf Same-Day und zeitfenstergenaue Zustellung spezialisiertes Tochterunternehmen der Schweizerischen Post. In der ersten Pilotphase profitieren nur Stadtzürcher von der Lieferoption. «Wenn die Blitzlieferung bei den Kunden gut ankommt, werden wir diese Dienstleistung auch in weiteren Städten anbieten», lässt sich Johannes Cramer, COO von Digitec Galaxus, in der Mitteilung zitieren.

Blitzschnell und unverpackt

Digitec Galaxus beliefert seine elf Filialen von Wohlen aus einmal pro Tag. Die Filiale Zürich profitiere sogar von zwei Lieferungen am Tag. Die Produkte, die die Kunden mit der Option Blitzlieferung bestellen, werden im Shop an die Notime-Fahrer zur Sortierung und Auslieferung übergeben. Die Kuriere liefern die Bestellungen auf CO2-neutralen E-Kleinfahrzeugen wie Lastenrädern und Lastendreirädern bis an die Haustüre. Die Produkte werden ohne zusätzliche Kartonverpackung oder Füllmaterial geliefert. Nicht nur die eingesparte Verpackung entlastet die Umwelt, sondern auch die klimaneutrale Zustellung auf der letzten Meile.

Ein SMS informiert den Kunden über das Zeitfenster der Blitzlieferung. Per Handy kann dieser anschliessend direkt mit dem Fahrer kommunizieren, sein Zeitfenster anpassen und auf dem letzten Abschnitt live den Fahrer verfolgen. Wer nicht zu Hause ist, findet seine Bestellung im Milchkasten. Via Followme-Portal können Kunden von digitec und Galaxus ausschliessen, dass das Paket hinterlegt wird. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220529

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.