25.05.2022

SVIK-Rating 2022

Goldene Feder für interne Kommunikation

Der Schweizerische Verband für interne und integrierte Kommunikation vergibt Awards in den Kategorien Campaigning, Fachjournalist oder Unternehmenstexte. Am 12. August ist Anmeldeschluss.

Der Schweizerische Verband für interne und integrierte Kommunikation (SVIK) schreibt das SVIK-Rating 2022 für die Informations- und Kommunikationsbranche aus. Mit dem Rating und den Goldenen Federn prüft und vergleicht der Schweizerische Verband für interne und integrierte Kommunikation (SVIK) seit mehr als 75 Jahren die Leistungen im Bereich der Unternehmenskommunikation von Organisationen. Dazu gehören auch Fragen zur Meldestellenproblematik, der Führung oder der Mitwirkung und -bestimmung. Das SVIK-Rating, die Preisverleihung und die Hearings stehen der gesamten Wirtschaft, NGOs und Verwaltungen zur Verfügung. Über den FEIEA-GP bestehen auch Vergleichsmöglichkeiten mit Betrieben in gesamt Europa. 

Das SVIK-Rating, die Awards und die Hearings 2022 werden dieses Jahr wie folgt durchgeführt: 

Der Abgabetermin ist am Freitag, 12. August 2022 

Die SVIK-Award-Verleihung findet am Mittwoch, 9. November 2022 statt (Orte noch zu bestimmen). 

Die SVIK-Hearings sind am Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. November 2022 (Orte noch zu bestimmen).

Das SVIK-Rating 2022 beurteilt Eingaben in den folgenden Kategorien: 

1. Mitarbeiter- und Kundenmagazine print und digital: Vertrauensbildende Kommunikationsmittel für das Management 

2. Events: Betriebsanlässe, Lernen und Unterhaltung zur Dynamisierung der Organisation 

3. Campaigning: Eine gute Geschichte – eine exzellente Kampagne 

4. Unternehmens- und Organisationstexte: Texte sind ein wichtiger Teil der Führungs- und damit der internen und integrierten Kommunikation 

5. Konzepte und Strategien: Unternehmensvisionen konkretisieren und Strategien vermitteln 

6. Auszubildende informieren, integrieren und mit ihnen interagieren: Wenn was läuft, dann sind Lernende dabei! 

7. Fachjournalist des Jahres 2022: Der Fachjournalist oder die Lehrperson, welche die interne Kommunikation prägt 

8. Interner Kommunikator des Jahres 2022 (Coty): Die Persönlichkeit, welche mit Führungskommunikation überzeugt 

Die Ausschreibungsunterlagen und die Möglichkeit sich Online anzumelden, finden Sie auf der SVIK Homepage. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220705

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.