05.09.2019

Quade & Zurfluh

Mit Wasserstoff elektrisch unterwegs

Die Agentur hat für Avenergy Suisse an eine Mobilitäts-Expo im Verkehrshaus Luzern einen Stand konzipiert.
Quade & Zurfluh: Mit Wasserstoff elektrisch unterwegs

Vom 30. August bis am 1. September 2019 präsentierte Avenergy Suisse ihren Stand zum Thema Wasserstoff an der Erlebnis-Expo für die Mobilität der Zukunft im Verkehrshaus Luzern. Mit den Partnern Empa (Eidgenössische Materialprüfungsanstalt), Hyundai und Toyota wurde das Thema den interessierten Besuchern vorgestellt.

In Luzern konnte die Wasserstoff-Technologie hautnah miterlebt werden, wie es in einer Mitteilung von Quade & Zurfluh heisst. Am Stand von Avenergy Suisse konnten interessierte Besucher eine realitätsgetreue Wasserstoff-Betankung an einem Betankungssimulator der Empa ausprobieren. Die Besucher hatten zudem die Möglichkeit, das «Wasserstoff-Fahrerlebnis» mit einem Hyundai «Nexo» oder einem Toyota «Mirai» zu erleben.

Am Haupteingang des Verkehrshauses startete ein Rundkurs, bei dem die Fahrzeuge im Strassenverkehr getestet werden konnten. Zusätzlich war ein E-Bike der Firma Linde ausgestellt, das mit Wasserstoff betrieben wird. Alle Informationen rund um die Herstellung, Produktion und Verwendung von Wasserstoff wurden per Info-Stelen, Erklärvideo oder vom Standpersonal vor Ort an die Besucher weitergegeben. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190922

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.