08.03.2021

Läderach

Neuer Chief Marketing & E-Commerce Officer

Läderach Chocolatier Suisse verstärkt ab 1. Mai 2021 seine Geschäftsführung mit Patrick Farinato in einer neu geschaffenen Position.
Läderach: Neuer Chief Marketing & E-Commerce Officer
Ziel sei es, mit Marketing und Kommunikation, Investitionen in die Digitalisierung sowie der weiteren Stärkung der Marke national wie international zusätzliche Wachstumsimpulse zu setzen, schreibt Läderach in einer Mitteilung. (Bild: zVg.)

Läderach Chocolatier Suisse hat sich nach dem ersten weltweiten Corona-Shutdown im vergangenen Jahr neu aufgestellt, um wieder auf den bisherigen Wachstumskurs zurückzugelangen, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

Neben dem Ausbau des internationalen Filialnetzes mit neuen Chocolaterien in London, Wien, New York, Washington und Dubai, dem Flagship Store «House of Läderach» in Bilten (GL) sowie der Übernahme der Mietverträge von 34 Godiva-Standorten in den USA, hat Läderach Chocolatier Suisse gezielt in die Stärkung der Marke sowie der digitalen Vertriebskanäle investiert.

«Wir wollen für unsere Kunden sowohl vor Ort als auch digital ein besonderes Kundenerlebnis mit unseren frischen, hochqualitativen Schokoladeprodukten bieten und damit die Wachstumschancen der Zukunft im Premiumsegment nutzen. Mit Patrick Farinato konnten wir eine Persönlichkeit für unser Team gewinnen, die internationale Erfahrung aus unterschiedlichen Branchen einbringt und uns helfen wird, die eingeschlagene Wachstumsstrategie nicht nur umzusetzen, sondern sie zu beschleunigen», lässt sich Johannes Läderach, CEO Läderach Chocolatier Suisse, zitieren.

Patrick Farinato verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in den Bereichen Markenführung, Marketing, Kommunikation und Digitalisierung. Zuletzt war er bei dem global tätigen Investmenthaus Vontobel verantwortlich als weltweiter Leiter Marketing & Analytics und Mitglied des heutigen Global Executive Board. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210418

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.