08.02.2024

Tui Suisse

Reiseanbieter setzt auf Trams als Botschafter

«Die gaaaanz Wält. Für Züri» lautet das Motto mit dem sich Tui Suisse auf dem Zürcher Strassen präsentiert.

Parallel zur traditionellen Hauptbuchungszeit in den ersten beiden Monaten des Jahres schickt der Reiseanbieter TUI Suisse einen mobilen Markenbotschafter auf die Strassen Zürichs. Seit Anfang Februar ist ein Tram der Zürcher Verkehrsbetriebe unterwegs auf dem Streckennetz der Stadt bespickt mit dem leuchtend roten Tui Logo, heisst es in der Mitteilung.

Mit dem Motto «Die gaaaanz Wält. Für Züri» lädt der Reisegeneralist Fährgäste dazu ein, in die unterschiedlichsten Reisewelten vom Roadtrip über Kultur- bis hin zu Familienferien rund um den Globus einzutauchen und sich inspirieren zu lassen. Diese werden untermalt mit farbenfrohen, ausdrucksstarken Bildern und einer direkten Ansprache der Fahrgäste auf Schwiizerdütsch.

«Das Design des Tui Tram symbolisiert unsere DNA als Schweizer Reiseanbieter und ist für uns der ideale Markenbotschafter mit emotionaler Strahlkraft nach innen und aussen,» sagt Philipp von Czapiewski, Managing Director von Tui Suisse. «Zum einen können wir unsere vielfältige Tui-Welt dank der grossen Flächen optimal sichtbar und erlebbar machen. Zum anderen ist das Tram zu einem integralen Bestandteil unserer Tui-Kultur geworden, denn wir nutzen es wenn immer möglich als Veranstaltungsort mit einmaliger Atmosphäre sowohl für Mitarbeiter- als auch für Partnerevents.»



Das Design-Konzept inklusive der direkten Kundenansprache setzt sich auch konsequent im Inneren des Tram fort. Stimmungsvolle Bilder werden dort ergänzt mit praktischen Informationen rund ums Reisen. So können die Gäste über Informationstafeln und QR-Codes spezifische Informationen zu Themen wie Flexibilität beim Reisen, Suche der nächstgelegenen Tui-Filiale oder Nachhaltigkeitsprojekte der Care Foundation abrufen. Gäste, die sich von persönlichen Reiseberichten inspirieren lassen möchten, gelangen über einen entsprechenden QR-Code direkt zum TUI Reise-Podcast «Tschüss&Ciao», in dem jeweils eine ausgewählte Schweizer Persönlichkeit über eine Destination berichtet. Um die Reiselust bei allen Fahrgästen zu wecken, lockt Tui zudem mit einem Wettbewerb, bei dem es einen Reisegutschein über 1000 CHF zu gewinnen gibt.

Das Tram im Tui Suisse Design wird mindestens bis im Sommer 2024 auf verschiedenen Linien der Zürcher Verkehrsbetriebe unterwegs sein. Die Konzeptentwicklung sowie die Gestaltung des Designs erfolgte in Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Top Line, die praktische Umsetzung realisierte Scanwork. Es ist das insgesamt dritte Mal, dass die Partner bei einem Tui Tram-Projekt zusammenarbeiten. (pd/wid)  



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240302