15.05.2020

Propaganda

Thomas Frommelt ist der neue Inhaber

Die auf Below-the-line-Marketing spezialisierte Agentur hat die Nachfolge von Gründer Sandro Galli geregelt.
Propaganda: Thomas Frommelt ist der neue Inhaber
Führt neu die Agentur Propaganda: Thomas Frommelt. (Bild: zVg.)

Die auf Below-the-line-Marketing, Ambient Media und Kulturwerbung spezialisierte Propaganda Zürich hat die Nachfolge von Gründer Sandro Galli geregelt. Thomas Frommelt wird die Agentur künftig als geschäftsführender Inhaber leiten, wie es in einer Mitteilung heisst.

Frommelt werde neuer Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer. Er verfügt laut Mitteilung über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in Business Development, in Marketing & Communications sowie im Project Management. «Als innovativer Chancen-Finder» verstehe er es, Altbewährtes in Frage zu stellen und neu zu denken.

In den vergangenen rund 40 Jahren hat sich die Propaganda laut eigenen Angaben als führende Spezialistin für Below-the-line-Massnahmen wie Ambient Media, Live Marketing, Guerilla Marketing sowie weitere Sonderformen etabliert. Ursprünglich vor allem in der Kulturwerbung tätig, verfüge sie heute über eine «herausragende Kompetenz in der Ansprache besonderer Zielgruppen, die inzwischen auch von einer grossen Zahl renommierter kommerzieller Kunden geschätzt wird». (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200601

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.