25.02.2021

Gruner+Jahr

Werner Zweifel verantwortet Anzeigenverkauf

Der 39-Jährige startet am 1. März als «Leiter Anzeigen & Publishing Schweiz Splits». Er folgt auf Marco Valà.
Gruner+Jahr: Werner Zweifel verantwortet Anzeigenverkauf
Wird Leiter Anzeigen & Publishing Schweiz Splits bei Gruner+Jahr (Schweiz) AG: Werner Zweifel. (Bild: zVg.)

Werner Zweifel startet in der Position als Leiter des Anzeigen- und Publishinggeschäfts aller Schweizer Titel von Gruner+Jahr. In dieser Rolle zeichnet er ab 1. März 2021 verantwortlich für den Anzeigenverkauf von Geo, Brigitte, Gala und Schöner Wohnen, die mit einem extra Schweizer Teil erscheinen.

Zu Zweifels Verantwortlichkeiten gehöre die Beratung der Anzeigenkunden für die Printplanung ebenso wie für digitale Kampagnen in den Schweizer Angeboten sowie die Koordination der verantwortlichen Redaktionen. Der 39-jährige war zuvor für La Tavola tätig und ist «ein ausgewiesener Verkaufs- und Marketingprofi mit journalistischen Kenntnissen», wie es in einer Mitteilung heisst.

Zweifel tritt die Nachfolge von Marco Valà an, der Anfang 2021 das Unternehmen nach neun Jahren verlassen hat. Er berichtet an Stefanie Meierfrankenfeld, Geschäftsführerin Gruner+Jahr (Schweiz) AG und Stellvertretende Leiterin G+J International Media Sales. Im Verkauf unterstützt wird er von Patrizia Ernst. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210418

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.