12.04.2019

CH Media

Benjamin Weinmann wird Romandie-Korrespondent

Der 35-Jährige arbeitet aktuell für die Mantel-Wirtschaftsredaktion. Per August wird er den Arbeitsplatz nach Genf verlegen.
CH Media: Benjamin Weinmann wird Romandie-Korrespondent
Benjamin Weinmann schreibt für CH Media über die Romandie und das Wallis. (Bild: zVg.)

Die CH-Media-Redaktion wird ab August mit einem Korrespondenten in der Westschweiz präsent sein: Benjamin Weinmann berichtet für die Zeitungen und Online-Portale über die Romandie und das Wallis. Er wird seinen Arbeitsplatz in Genf haben, wie CH Media schreibt. 

Weinmann schloss sein Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Politologie an der Universität Fribourg 2008 ab. Der heute 35-Jährige startete als Wirtschaftsredaktor für den «Sonntag». Er war 2012 Sonderkorrespondent in den USA während den Präsidentschaftswahlen, übernahm ab 2015 Blattmacher-Einsätze für die «Schweiz am Sonntag»/«Schweiz am Wochenende», war Filmkolumnist im Kulturbund und ist seit Anfang 2017 für die Mantel-Wirtschaftsredaktion von AZ und «Schweiz am Wochenende» tätig. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Weingart , 12.04.2019 16:59 Uhr
    Diverse thematische Wechsel - Vielfältigkeit oder zuwenig „Sitzleder“?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190716

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.