19.06.2019

Hochparterre

Chefredaktor Köbi Gantenbein tritt ab

Nun übernehmen drei langjährige Mitarbeitende die Geschäfte des Verlags für Architektur, Planung und Design.
Hochparterre: Chefredaktor Köbi Gantenbein tritt ab
Durch und durch ein «Hochparterri»: Köbi Gantenbein. (Bild: zVg.)

Auf Mitte Juni gibt Köbi Gantenbein seine Rolle als Chefredaktor von «Hochparterre» ab. An seiner Stelle übernehmen drei langjährige «Hochparterris» die Geschäfte, wie der Verlag in einer Mitteilung vom Mittwoch schreibt.

Lilia Glanzmann (seit 2008 Redaktorin bei Hochparterre) übernimmt den Vorsitz und die personelle Leitung. Sie ist ausserdem die Delegierte im Verwaltungsrat. Agnes Schmid (seit 2003 Marketingfachfrau bei Hochparterre) ist verantwortlich für die Ökonomie. Werner Huber (seit 2001 Redaktor bei Hochparterre) ist verantwortlich für Inhaltliches.

MM_Hochparterre_GL_2019

Köbi Gantenbein werde weiterhin als Redaktor für Hochparterre tätig sein. Ausserdem übernehme er als Verleger den Vorsitz im ebenfalls neu bestellten fünfköpfigen Verwaltungsrat, heisst es in der Mitteilung weiter. Darin sitzen neben ihm und Lilia Glanzmann die Architektin und langjährige Metron-CEO Regula Schneider, der Ingenieur und Unternehmer Christian Keller und der Architekt und Digitalisierungsfachmann Wanja Bont.

MM_Hochparterre_VR_2019

Letztes Jahr feierte «Hochparterre» das 30-jährige Bestehen (persoenlich.com berichtete). Gantenbein erklärte in einem persoenlich.com-Interview zu diesem Anlass, dass man den sinkenden Werbeeinnahmen Fantasie entgegenhalte und «vergnügt in die kälteren Tage tanze».

Nach der Gründung durch Benedikt Loderer und Köbi Gantenbein im Hause von Curti Medien, der Übernahme durch die Gründer 1991 und dem Ausscheiden Loderers 2010 beginne für «Hochparterre» nun «das vierte Leben des Unternehmens». Das Unternehmen beschäftigt 22 Mitarbeitende. (pd/eh)

 


 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190721

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.