11.07.2019

Ringier

Dominik Lämmler unterstützt Blick TV

Der Leiter des Teams Display Classifieds bei Tamedia wird Head of Digital Sales & Commercial Innovation.
Ringier: Dominik Lämmler unterstützt Blick TV
Wechselt von Tamedia zu Ringier: Dominik Lämmler. (Bild: zVg.)

Dominik Lämmler, Chief Network / Programmatic / Partner Relations bei Tamedia Advertising, hat sich entschieden, die Mediengruppe Tamedia zu verlassen (persoenlich.com berichtete). Nun ist klar, wohin es ihn zieht: zu Ringier. Lämmler wird dort am 26. August seine Arbeit als Head of Digital Sales & Commercial Innovation aufnehmen. Er folgt damit auf Marc Challandes, der bereits Ende Juni aus der Blick-Gruppe ausgetreten ist und zu Tamedia wechselt. Lämmler rapportiert an Blick-Geschäftsführer Alexander Theobald und wird in Zusammenarbeit mit Admeira das Werbegeschäft weiter ausbauen und Blick TV im Werbemarkt positionieren, heisst es in einer internen Mitteilung, die persoenlich.com vorliegt.

Ihm unterstellt sein wird Rui de Freitas. Er wird am 1. August bei der Blick-Gruppe als Head of Commercial Tec-Development starten. Diese Stelle wurde laut der Mitteilung zusätzlich geschaffen, um die Vermarktung von Blick TV auch auf technischer Ebene zu beschleunigen.

Rui sei ein digitaler Medienexperte. Er ist momentan Director bei Sentifi und verantwortet dabei unter anderem die Weiterentwicklung der Produkte und Widgets, die Ad Operations sowie das Sales und Account Management. Davor war er als Head of Programmatic & Business Development bei Tamedia beschäftigt, wo er zahlreiche technische Innovationen entwickelt und erfolgreich etabliert hat, heisst es.

Und noch eine Personalie vermeldet Theobald: Minara Mathys wechselt per 1. August vom Ringier Business Development in die Blick-Gruppe und tritt als Leiterin New Business & Sport die Nachfolge von Sven Ruoss an. Auch Ruoss wechselt zu Tamedia in den Bereich «Pendlermedien». Mathys arbeitet seit Juli 2018 als Project Manager im Business Development von Ringier. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.