09.02.2024

SRG

Headhunter sucht Marchand-Nachfolge

Noch diesen Monat soll ausserdem ein Stelleninserat publiziert werden. Generaldirektor Gilles Marchand tritt Ende Jahr zurück.
SRG: Headhunter sucht Marchand-Nachfolge
Wird Ende Jahr als SRG-Generaldirektor zurücktreten: Gilles Marchand, hier am SwissMediaForum 2022. (Bild: SMF)

«Die Stelle wird ausgeschrieben werden», sagte SRG-Generaldirektor Gilles Marchand in einem persoenlich.com-Interview. Im Januar gab der 62-Jährige seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt.

Das Stelleninserat soll noch im Februar erscheinen, wie SRG-Sprecher Edi Estermann gegenüber 20 Minuten bestätigte. «Es ist das erste Mal seit Langem, dass die SRG einen Generaldirektor oder eine Generaldirektorin via Stelleninserat sucht – wenn nicht das erste Mal überhaupt», schreibt Redaktorin Claudia Blumer dazu.

Nebst dem Stelleninserat werde auch ein Headhunter eingesetzt. 20 Minuten beruft sich dabei auf das «Umfeld der SRG-Spitze». Eine erste Shortlist mit möglichen Kandidatinnen und Kandidaten soll bis im Juni vorliegen. (cbe)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probe-Exemplar bestellen.