08.05.2018

Neue Zürcher Zeitung

Lukas Sustala verlässt die NZZ

Der Österreicher verantwortete den Newsletter «NZZ Global Risk». Einen weiteren Abgang gibts im Inlandressort.
Neue Zürcher Zeitung: Lukas Sustala verlässt die NZZ
Lukas Sustala. (Bilder: zVg.)

Bei der «Neuen Zürcher Zeitung» kommt es zu weiteren Abgängen. Lukas Sustala, der den Newsletter «NZZ Global Risk» von Österreich aus betreut, verlässt das Medienhaus auf Ende Mai, wie NZZ-Sprecherin Sabrina Izumi auf Anfrage von persoenlich.com bestätigt. Zuvor war er Chefredaktor vom Onlineportal NZZ.at, welches vor einem Jahr eingestellt wurde (persoenlich.com berichtete). 

schneeberger

Der zweite Abgang betrifft das Inlandressort, wo Paul Schneeberger gekündigt hat (Bild oben). Laut Izumi verlässt er die NZZ per Ende Juli. Schneeberger arbeitet seit 17 Jahren für die NZZ und betreut hauptsächlich das Verkehrs-Dossier. Ab August wird er Leiter Verkehrspolitik und Politmonitoring auf der Geschäftsstelle des Städteverbands, wie dieser über Twitter verkündet.

Erst letzte Woche wurde bekannt, dass Videochefin Sara Manzo sowie Social-Media-Chef Oliver Fuchs die Kündigung eingereicht haben. Mitte März hatte Thomas Stamm seine Aufgaben als Onlinechef abgegeben (persoenlich.com berichtete). (wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200814

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.