01.03.2021

TeleBielingue

Neuer «Info»-Moderator

Ab März 2021 moderiert Yves Schott die regionale News-Sendung «Info» auf TeleBielingue. Der 39-jährige Journalist tritt damit die Nachfolge von Rahel Lenz an und ergänzt das deutschsprachige Moderationsteam rund um Sophie Hostettler, Nadine Ibrahim, Thomas Odermatt und Alain Röllin.
TeleBielingue: Neuer «Info»-Moderator
Schott ergänzt das deutschsprachige Moderationsteam rund um Sophie Hostettler, Nadine Ibrahim, Thomas Odermatt und Alain Röllin.(Bild: Matthias Käser)

Yves Schott ist seit November 2017 Chefredaktor der Berner Gratiszeitung Bärnerbär und wird diese Aufgabe nebst seiner neuen Tätigkeit als «Info»-Moderator bei TeleBielingue weiter wahrnehmen. Zuvor war er Journalist bei 20 Minuten und arbeitete als Redakteur und Moderator für diverse Radiostationen. Der Berner hat an der Universität Freiburg Zeitgeschichte sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert.

«Im Seeland habe ich mich schon in meiner Jugend häufig aufgehalten. Ein Teil meiner Familie und viele Freunde leben hier. Nun darf ich für diese Region Fernsehen machen. Ob ich mich darauf freue? Und wie!», sagt Yves Schott zu seinem Start bei TeleBielingue. Er wird am 3. März um 19 Uhr erstmals die deutschsprachige INFO-Sendung moderieren. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211019

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.