24.05.2019

AZ Medien / Fixxpunkt

Vier Wanners im AZ-Verwaltungsrat

Verlegertochter Anna Wanner ist neu Verwaltungsrätin bei AZ Medien – wie auch schon ihre beiden Brüder und ihr Vater. Zudem wird Andreas Keller Verwaltungsrat bei «Watson».
AZ Medien / Fixxpunkt: Vier Wanners im AZ-Verwaltungsrat
Ist Co-Leiterin des Inlandressorts bei CH Media: Anna Wanner. (Bilder: zVg.)

Die Aktionäre der AZ Medien haben an ihrer Generalversammlung vom Freitag Anna Wanner neu in den Verwaltungsrat gewählt. Die Journalistin ist Co-Leiterin des Inlandressorts bei CH Media. Bis zur Fusion von CH Media war sie seit 2016 in gleicher Funktion für AZ Medien tätig. In ihrer journalistischen Laufbahn hat die heute 34-Jährige in den Regionalredaktionen Aargau und Baselbiet für AZ Medien gearbeitet und war für das Inlandteam der «Südostschweiz» tätig. Sie hat an der Universität Zürich und der Columbia University in New York Politikwissenschaften und Geschichte studiert und einen Diplomstudiengang an der Schweizer Journalistenschule (MAZ) absolviert.

«Mit Anna Wanner holen wir journalistische Kompetenz und politischen Scharfsinn in unser Gremium. Zudem hat sie das Unternehmer-Gen unserer Familie geerbt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr», wird Peter Wanner, Annas Vater, Verleger und Verwaltungsratspräsident der AZ Medien, in der Mitteilung zitiert.

Der Verwaltungsrat von AZ Medien besteht somit neu aus Peter Wanner (Präsident), Michael Wanner (Delegierter), Kaspar Hemmeler, Hans-Peter Zehnder, Philip Funk, Florian Wanner und Anna Wanner.

«Eine Wunschbesetzung»

Auch «Watson» hat seinen Verwaltungsrat verstärkt. Fixxpunkt, Betreibergesellschaft des Newsportals «Watson», hat Andreas Keller neu in den Verwaltungsrat gewählt. Keller ist Partner beim Immobilienberatungsunternehmen Wüest Partner und CEO des Data-Analytics-Unternehmens Datahouse, das er 2005 als ETH-Spinoff gegründet und 2014 bei Wüest Partner eingebracht hat. Keller hat nach dem Architektur-Studium an der ETH Zürich an der Harvard University Statistik und Informatik studiert und später einen MBA in Management, Technology und Economics an der ETH Zürich absolviert.

AndreasKeller

«‹Watson› als rein digitales Medienunternehmen bewegt sich in einem zunehmend Technologie-getriebenen Markt. Vor diesem Hintergrund wollten wir unseren Verwaltungsrat gezielt verstärken. Andreas Keller ist mit seinem Technologie-Know-how, seiner Digital-Kompetenz und seiner unternehmerischen Erfahrung eine Wunschbesetzung», so Wanner, der auch Verwaltungsratspräsident von Fixxpunkt ist.

Der Verwaltungsrat von Fixxpunkt («Watson») besteht neu aus Peter Wanner (Präsident), Michael Wanner (Delegierter), Kaspar Hemmeler, Axel Wüstmann und Andreas Keller.

AZ Medien ist ein Schweizer Verlagshaus im Besitz der Familie Wanner. AZ Medien hält 50 Prozent an CH Media und ist Hauptaktionärin von «Watson». Perspektivisch will AZ Medien weitere Geschäftsfelder entwickeln, wie es weiter heisst. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Robert Weingart, 25.05.2019 12:42 Uhr
    Einst gab es ein seriöses Aargauer Tagblatt. Freisinn. Jetzt als AZ der boulevardeske „Spielball“ einer Familienclique.
  • Ueli Custer, 31.05.2019 14:44 Uhr
    Ich halte Anna Wanner für eine der besten Inlandjournalistinnen. Sie hat die Gabe, ein Problem zu analysieren und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ich hoffe, das VR-Mandat nimmt ihr nicht zu viel Zeit weg. Ich möchte ihre Beiträge in der Solothurner Zeitung jedenfalls nicht missen.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.