18.01.2024

20 Minuten

Zwei neue Köpfe in der Redaktionsleitung

Lifestyle-Chefin Gloria Karthan und Newsdesk-Chef Konstantin Furrer werden befördert. Sofie Erhardt will sich wieder vermehrt auf ihre Aufgabe als Head of Visual und People Lead konzentrieren.
20 Minuten: Zwei neue Köpfe in der Redaktionsleitung
Stossen per 1. Februar zur 20-Minuten-Redaktionsleitung: Lifestyle-Chefin Gloria Karthan und Newsdesk-Chef Konstantin Furrer. (Bild: zVg)

Die Redaktionsleitung von 20 Minuten bekommt Verstärkung: Ab dem 1. Februar 2024 nehmen Gloria Karthan, Leiterin Lifestyle, und Konstantin Furrer, Leiter Newsdesk, Einsitz in das Gremium, das als erweiterte Chefredaktion fungiert, wie es in einer Mitteilung heisst. Karthan startete 2014 als Praktikantin beim damaligen Lifestyle-Magazin 20 Minuten Friday. Nach weiteren Stationen kam sie 2019 als Online-Blattmacherin zum Friday zurück und war in verschiedenen Funktionen im Ressort Lifestyle tätig. Dessen Leitung übernahm sie im Juli 2021. Im Oktober 2023 wurde sie zudem zur stv. Leiterin des Social Responsibility Boards ernannt. Die 31-Jährige verfügt über einen Bachelor in Journalismus und Organisationskommunikation der ZHAW.

Konstantin Furrer stiess 2017 als Redaktor Newsdesk zu 20 Minuten. 18 Monate später übernahm er die stellvertretende Leitung des Ressorts und wurde zudem Blattmacher. Seit 2022 ist er Ressortleiter des Newsdesks. Der 34-Jährige hat an der SAL (Schule für angewandte Linguistik) in Zürich Journalismus studiert.

Sofie Erhardt hat sich entschieden, aus der Redaktionsleitung auszutreten, um den Fokus verstärkt auf ihre Aufgaben als Head of Visual und People Lead setzen zu können.

«Die Chefredaktion gratuliert Gloria und Konstantin herzlich zur wohlverdienten Beförderung. Gloria hat den Bereich Inspiration & Service erfolgreich auf ein neues Niveau gehievt. Konstantin trägt massgeblich dazu bei, dass 20 Minuten die schnellste News App der Schweiz ist. Wir danken Sofie herzlich für ihren wertvollen Beitrag, den sie als Mitglied der Redaktionsleitung geleistet hat und bedauern ihren Entscheid sehr. Umso mehr freuen wir uns, dass uns Sofie als Head of Visual und People Lead erhalten bleibt und diese wichtigen Bereiche bei 20 Minuten tatkräftig weiterentwickeln wird», wird Chefredaktorin Désirée Pomper, zitiert. 

In der Redaktionsleitung vertreten sind neben Gloria Karthan und Konstantin Furrer auch Sportchef Tobias Wedermann, Leiter News & Gesellschaft Daniel Graf und Leiter Politik Christof Vuille. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240417
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.