23.07.2020

MetaDesign

Ambitionierte Markenidentität für Climeworks

Auf spielerische Art soll eine positive Stimmung vermittelt werden, die frischen Wind in die Branche bringt.
MetaDesign: Ambitionierte Markenidentität für Climeworks

Das Schweizer Unternehmen Climeworks hat eine Lösung entwickelt, die es erlaubt, CO2 direkt aus der Luft zu entfernen und mittels natürlicher Prozesse zu versteinern und permanent zu lagern. MetaDesign unterstützt die Firma bei der Entwicklung der Markenidentität, die sich an ihren Ambitionen orientiert. Im Zentrum stehe der neue Purpose: We empower people to reverse climate change. Dies schreibt MetaDesign in einer Mitteilung. 

Darüber hinaus trägt die Agentur zum neuen Markenauftritt bei. Dieser zeichne sich durch sein visuelles Storytelling aus: Das Design symbolisiert die Transformation von CO2 zu Stein – vom gasförmigen hin zum festen Aggregatzustand. Dabei werden runde und eckige Formen auf grafische und spielerische Weise inszeniert. Ein Kernelement, dass sich im Logo und allen weiteren Umsetzungen immer wiederfindet. Durch die Verwendung frischer Farben, einer naturgetreuen Bildsprache und einer natürlichen Tonalität wird auf plakative und spielerische Art eine positive Stimmung vermittelt, die frischen Wind in die Branche bringt.

MetaDesign_Climeworks_03

MetaDesign_Climeworks_05

MetaDesign_Climeworks_06

MetaDesign_Climeworks_01

Entstanden ist eine Markenidentität mit hoher Eigenständigkeit und Wiedererkennung. Als erste Umsetzung der neuen Identität entwickelt MetaDesign eine Headless-Website mit VUE-Framework für noch schnellere und interaktivere Nutzererfahrungen. (pd/eh)

 

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200804

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.