04.09.2019

Lemongrass Communications

Caroline Scherb wird Partnerin

Die Kommunikationschefin von Swiss Re verlässt den Rückversicherer nach zehn Jahren und steigt auf Anfang 2020 bei Lemongrass Communications ein.

Nach über 20 Jahren in führenden Positionen auf Unternehmensseite zieht es Scherb in die Beratung zurück. Als Partnerin werde sie ab 1. Januar 2020 Lemongrass Communications verstärken, heisst es in der Mitteilung dazu. Sie werde dabei insbesondere Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen in Reputations- und Positionierungsfragen beraten, Transformationsprozesse unterstützen und Unternehmen bei der optimalen Organisation und Besetzung der Kommunikationsfunktion unterstützen. Dabei könne sie auf eine breite Erfahrung aus interner und externer Kommunikation sowie Branding und Employee Engagement bei international tätigen Unternehmen verschiedener Industrien zurückgreifen.

Scherb ist seit 2010 Chief Communications Officer von Swiss Re und hat in dieser Funktion die globale interne und externe Kommunikation des Unternehmens geleitet. Dabei hat sie wesentlich dazu beigetragen, die Reputation von Swiss Re zu stärken und das Unternehmen als Industrie- und Thought Leader in einer zunehmend vernetzten Welt zu differenzieren.

Sie verantwortete die erfolgreiche Markenpositionierung von Swiss Re, indem sie Branding, Marketingkommunikation, Media Relations, Führungs- und Mitarbeiter-Kommunikation sowie digitale Kompetenzen und Kunst- und Kulturengagements strategisch integrierte und weltweit konsequent umsetzte. Davor war Scherb beim Chemiekonzern Ciba tätig, wo sie 2005 die Gesamtverantwortung für die Kommunikation des Unternehmens übernahm und in den Jahren 2009 und 2010 massgeblich an der Integration in BASF beteiligt war.

Erste Erfahrungen in der Beratung sammelte sie bei Ketchum, einer international führenden PR-Agentur, wo sie in München und New York primär für Unternehmen in der Konsumgüterindustrie tätig war. Scherb hat Marketing-Kommunikation in München studiert und einen Executive Master of Science in Communications Management an der Universität Lugano absolviert. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190922

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.