31.01.2019

Farner

Der Name YJOO verschwindet

Ab Februar heisst YJOO by Farner neu Farner St. Gallen. Die Kommunikationsagentur will mit dem einheitlichen Auftritt der sieben Standorte die nationale Ausrichtung unterstreichen.
Farner: Der Name YJOO verschwindet
Arbeiten neu für Farner St. Gallen und nicht mehr für YJOO by Farner: Das Team des Standorts St. Gallen. (Bild: zVg.)

Seit Dezember 2016 ist Farner mit YJOO by Farner auch in der Ostschweiz präsent. Der St. Galler Agenturstandort entstand durch den Zusammenschluss von Farner und YJOO Communications (persoenlich.com berichtete). Die Expertinnen und Experten in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Kreation, Events und Schnittstellenmanagement in St.Gallen beraten bereits heute Kundinnen und Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Finanzen und Versicherung, Bildung, Konsumgüter, Industrie, Immobilien/Bau und öffentliche Hand.

Per 1. Februar erfolgt nun auch der Namenswechsel von YJOO by Farner zu Farner St.Gallen, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit dem einheitlichen Auftritt aller Standorte betone die Agentur einerseits ihre nationale Ausrichtung im Schweizer Kommunikationsmarkt. Andererseits verbinde Farner damit auch den Anspruch, in allen Regionen nahe an den Menschen und relevanten Themen zu sein. Zudem werde die neue Standortleiterin Isabel Schorer die Bereiche Strategie, Content und PR sowie Standortförderung in St.Gallen strategisch weiter ausbauen. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar