29.10.2019

Wikimedia CH

Kerstin Sonnekalb ist neue Mediensprecherin

Die 52-Jährige folgt im Bereich Outreach & Communication Management auf Andy Treichler.
Wikimedia CH: Kerstin Sonnekalb ist neue Mediensprecherin
Von Gstaad zu Wikimedia CH: Kerstin Sonnekalb. (Bild: zVg.)

Kerstin Sonnekalb ist seit 1. Oktober Nachfolgerin von Andy Treichler im Bereich Outreach & Communication Management. Kernbereiche ihrer Tätigkeit sind die strategische Kommunikationsbegleitung und Outreach. Sie fungiert unter anderem aber auch als zentrale Ansprechpartnerin für Medienanfragen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die 52-Jährige war während zehn Jahren in der Tourismusdestination Gstaad für die internationale Medienarbeit verantwortlich und fungierte zuletzt als Head of Marketing Communication bei Gstaad Marketing. Zuvor hat sie während 15 Jahren als Redakteurin beim «Badischen Tagblatt», Baden-Baden, gearbeitet. Bei Wikimedia CH – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens, dem Verein hinter der Online-Enzyklopädie Wikipedia – ist sie neben der strategischen Kommunikationsbegleitung (Organisation sowie Projekte und Programme) auch mit klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeiten (Print und online) beauftragt. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191112

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.