21.06.2022

Primcom

Medienarbeit für Zug Tourismus

Die Region will sich vermehrt auch als Reiseziel für Städtetrips positionieren. Die Agentur unterstützt dabei.
Primcom: Medienarbeit für Zug Tourismus
Will verstärkt auch Städtereisende anlocken: Zug. (Bild: zVg)

Die auf Tourismus spezialisierte Schweizer PR-Agentur Primcom baut ihre Marktposition im Ferienland Schweiz aus. Mit Zug Tourismus kommt eine weitere Schweizer Region ins Portfolio der Zürcher Agentur, wie es in einer Mitteilung heisst. die bereits das Engadin, Engelberg-Titlis, Lenk-Simmental, Pontresina, die Rigi und Silvaplana betreut.

Die PR-Agentur Primus Communications GmbH (kurz Primcom) hat ihr Portfolio um eine weitere Schweizer Ferienregion erweitert: Seit April hilft das Team mit, die Stadt und Region Zug als Feriendestination bekannt zu machen, heisst es in einer Mitteilung. Zug hatte sich als Destination bislang primär im Geschäftsreise-Bereich positioniert und etabliert. Nun richtet sich die Region neu aus. «Wir möchten vermehrt auch als Reiseziel für Städtetrips und Freizeitausflüge wahrgenommen werden», sagt Renya Heinrich, Geschäftsführerin von Zug Tourismus. «Es liegt Potenzial brach, das aufgrund der einseitigen Ausrichtung bislang nicht ausgeschöpft wurde.»

Dabei möchte die Region vermehrt in den Fokus von Freizeitreisenden aus der Schweiz und dem grenznahen Ausland gelangen. So wurde diesen Frühling der Schwerpunkt zum Beispiel auf das Segment Touring gelegt und die Veloroute Morgartenrunde entwickelt. Die Tour ab Zug verbindet die Herzroute (SchweizMobil Route 99) in einer liegenden Acht mit der Seenroute(SchweizMobil Route 9) und führt an allen Sehenswürdigkeiten des Kantons vorbei.

«Es freut uns sehr, dass wir Zug Tourismus tatkräftig dabei unterstützen dürfen, das Image der Region nachhaltig weiterzuentwickeln. Der Zeitpunkt ist genau richtig. Die Neuausrichtung wird durch das wachsende Interesse an touristisch eher unbekannten Destinationen begünstigt», sagt Mary Stefanizzi, PR-Beraterin bei Primcom. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220705

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.